Autor: Redaktion

Wilke R├╝ckruf: Verkaufsstellen und Marken

UPDATE vom 11.10.2019 – Weitere Handelsmarke hinzugef├╝gt┬á Die Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH ruft weltweit alle hergestellten Produkte zur├╝ck.┬á Nach Auskunft des nordhessischen Landkreises Waldeck-Frankenberg wurden Listerien in Pizzasalami und einem Br├╝hwursterzeugnis der Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren...

R├╝ckruf: Fehlender Allergenhinweis – Hersteller ruft italienische Salami zur├╝ck

Der Hersteller Cesare Fiorucci S.p.A. informiert ├╝ber den R├╝ckruf der Artikel „Klassische Salami Il Gusto dÔÇÖItalia“ und „Salametto Fiorucci“. Wie das Unternehmen mitteilt, fehlt auf deer Verpackung aufgrund eines Druckfehlers der Hinweis auf enthaltene Milchallergene. Verbraucher die keine Unvertr├Ąglichkeit...

R├╝ckruf: Hartplastiksplitter – Hersteller ruft Dreikorntoast und Vollkornsandwich via Aldi-Nord zur├╝ck

Die „Kaiser-Brot GmbH“ ruft die Artikel „Dreikorntoast, 500 g“ und „Vollkornsandwich, 750 g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschlie├člich 19.10.2019 via Aldi-Nord zur├╝ck. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in den betroffenen Artikeln Hartplastiksplitter enthalten sein k├Ânnten....

Wilke R├╝ckrufe – wichtige Verbraucherinformation fehlt weiterhin

Die vergangenen 8 Tage standen ganz im Zeichen der Berichterstattung zur Warnung und dem R├╝ckruf von Produkten der Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH. Es d├╝rfte einer der umfangreichsten und weitreichensten R├╝ckrufe von Lebensmittel sein, der je in Deutschland...

R├╝ckruf im Raum M├╝nchen: Fremdk├Ârper ÔÇô Hersteller ruft ÔÇ×RegensburgerÔÇť W├╝rste zur├╝ck

Die Ludwig Schelkopf GmbH &Co KG informiert ├╝ber den R├╝ckruf des Artikels „Regensburger“ mit der Chargennummer 273 und dem MHD 18.10.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei dem Artikel ein Fremdk├Ârper festgestellt, der Verletzungen im Mundraum verursachen k├Ânnte. Derzeit...

Todesf├Ąlle durch Listerien ÔÇô Warnung vor Produkten der Wilke Wurstwaren

Bitte beachten – Dieser Artikel wird laufend aktualisiert Vorsicht ist geboten Aufgrund der miserablen Informationspolitik der zust├Ąndigen Beh├Ârden, der nichtexistierenden Information seitens des Herstellers und der weitreichenden Verbreitung von Wilke Produkten in allen m├Âglichen Handels- und weiterverarbeitenden Betrieben kann...

Skandal um keimbelastete Wurst: foodwatch schaltet Gericht ein

Im Zusammenhang mit dem R├╝ckruf von Lebensmitteln des hessischen Unternehmens Wilke schaltet die Verbraucherorganisation foodwatch ein Gericht ein. Nachdem die hessischen Beh├Ârden bis zum sp├Ąten Dienstagnachmittag auf Antrag von foodwatch ihr Wissen ├╝ber Abnehmer der wegen einer m├Âglichen Keimbelastung...