Produktwarnungen möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.


Rastatt: Verwendungseinschränkung wegen PFOA und PFOS im Trinkwasser Vorderes Murgtal

Das Landratsamt Rastatt informiert bezüglich der zu erwartenden Absenkung der Trinkwasserleitwerte für die PFC-Einzelverbindungen PFOA und PFOS Vorderes Murgtal zu einer Empfehlung des Umweltbundesamtes. Demnach wird aus Vorsorgegründen eine Senkung der Maßnahmenwerte bei PFOA und PFOS für besonders empfindliche Bevölkerungsgruppen wie Schwangere, Säuglinge und Kleinkinder (bis 3 Jahre) auf jeweils 0,05 µg/l.

Aus diesem Anlass weist das Gesundheitsamt Raststatt auf eine Überschreitung des neuen Vorsorgewertes im Trinkwasser des Zweckverbandes Vorderes Murgtal hin. Der aktuelle Wert für PFOA liegt bei 0,052  µg/l und damit um 2-tausendstel über dem Maßnahmenwert.
 
Bis zur Erreichung einer dauerhaften Absenkung unter den Vorsorgewert empfiehlt das Gesundheitsamt für die genannten Bevölkerungsgruppen, das Wasser nicht zu trinken, zu verzehren oder zur Zubereitung von Speisen zu verwenden.
 
Für Fragen bezüglich der Herkunft Ihres Trinkwassers wenden Sie sich bitte an Ihren Wasserversorger.
 
Alle anderen Wasserversorger in der Region halten auch die neuen Vorsorgewerte ein.
 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …