R├╝ckruf / F├╝rstenfeldbruck und Starnberg: Campylobacter – Thomas Dinkel ruft H├╝hnereier aus Bodenhaltung zur├╝ck

Thomas Dinkel, Malching ruft H├╝hnereier G├╝teklasse A Gewichtsklasse L aus Bodenhaltung, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11.12.-18.12.19 zur├╝ck. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden auf den Eierschalen thermophile Campylobacter spp. (C.coli) festgestellt.

Die betroffenen Eier wurden bei Einzelhandelsunternehmen im Landkreis F├╝rstenfeldbruck und Starnberg verkauft. Die betroffenen Einzelh├Ąndler wurden informiert.

achtungBetroffener Artikel


Produkt: H├╝hnereier
G├╝teklasse A
Gewichtsklasse L
Haltungsform: Bodenhaltung
Mindesthaltbarkeitsdatum: 11.12.-18.12.19
Inverkehrbringer: Thomas Dinkel
Erzeuger: Thomas Dinkel
Packstellennummer: DE 09 1120
Code auf dem Ei: 2-DE-09-11232

Weiterer R├╝ckruf:
F├╝rstenfeldbruck und Starnberg:
Campylobacter ÔÇô UNSER LAND GmbH ruft H├╝hnereier aus Bodenhaltung im zur├╝ck

Kunden, die den entsprechenden Artikel gekauft haben, k├Ânnen diesen gegen Erstattung des Kaufpreises selbstverst├Ąndlich auch ohne Vorlage des Kassenbons in den jeweiligen Einkaufsst├Ątten zur├╝ckgeben.

Nach dem Durchgaren der Eier (z.B. auch backen) besteht keine Gesundheitsgefahr. Beim Backen ist darauf zu achten, dass der Teig f├╝r mindestens 2 Minuten auf ├╝ber 70┬░C erhitzt wird.

WICHTIG: Entsprechende Hand- und K├╝chenhygiene ist wichtig um Kreuzkontaminationen zu vermeiden!

Kundeninformation >

Hintergrund Campylobacter

Eine Campylobacter-Erkrankung ├Ąu├čert sich meist innerhalb einiger Tage nach Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlich Fieber. Die Beschwerden klingen in der Regel nach mehreren Tagen von selbst wieder ab. Insbesondere S├Ąuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschw├Ąchten Abwehrsystem k├Ânnen schwere Krankheitsverl├Ąufe entwickeln. Personen, die dieses Lebensmittel gegessen haben und schwere anhaltende Symptome entwickeln, sollten ├Ąrztliche Hilfe aufsuchen und auf eine m├Âgliche Campylobacter-Infektion hinweisen.

Sich ohne Symptome vorbeugend in ├Ąrztliche Behandlung zu begeben, ist nicht sinnvoll.

Produktabbildung: Thomas Dinkel

Verbraucherinformation
Hersteller, H├Ąndler oder Verk├Ąufer des/der betroffenen┬áProdukte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und┬ávorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gew├Ąhrleistet, dass m├Âglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen

Produktr├╝ckrufe als App f├╝r Android und iOS ÔÇô┬áNeu┬áPWA

App f├╝r iPhone google-play-badge

weitere Artikel zum Thema...