R├╝ckruf: Verletzungsgefahr – Stokke ruft Babywippen zur├╝ck

Das Unternehmen Stokke AS informiert ├╝ber den R├╝ckruf bestimmter Babywippen der Bezeichnung Stokke┬« StepsÔäó Bouncer (Wippe) und Stokke┬« StepsÔäó Newborn Set die zwischen Februar 2014 und Dezember 2018 produziert wurden.

Wie das Unternehmen mitteilt, kann es vorkommen, dass sich die Wippe oder das Newborn Set nicht sorgf├Ąltig am Stokke Steps Stuhl anbringen l├Ąsst, obwohl die Sicherheitsindikatoren die Farbe gr├╝n zeigen. Dadurch besteht die Gefahr, dass sich die Wippe oder das Newborn Set vom Stuhl l├Âsen (e.g. durch Geschwister oder F├╝rsorgeperson) und in der Folge zu Boden fallen k├Ânnte. F├╝r Babys besteht hierbei ernstahfte Verletzungsgefahr!

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Stokke┬« StepsÔäó Bouncer (Wippe) und Stokke┬« StepsÔäó Newborn Set
Produktionszeitraum: zwischen Februar 2014 und Dezember 2018

Nach Unternehmensangaben k├Ânnen die Einzelprodukte (der Stokke Steps Stuhl und der Steps Bouncer) bedenkenlos verwendet werden. Das Stokke Steps Newborn Set kann jedoch ausschlie├člich mit dem Stuhl verwednet werden.

Stokke warnt daher eindringlich vor der Verwendung der Kombination Stuhl & Wippe bzw. Stuhl & Newborn Set.

Kunden werden aufgefordert, ├╝ber das Reklamationsportal zu ├╝berpr├╝fen ob Ihr Produkt betroffen ist. Dort werden bei Bedarf Einzelheiten und weitere Informationen zu einer Reparatur bereitgestellt

Kundeninformation >  Reklamationsportal >

Produktabbildung: Stokke AS

Verbraucherinformation
Hersteller, H├Ąndler oder Verk├Ąufer des/der betroffenen┬áProdukte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und┬ávorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gew├Ąhrleistet, dass m├Âglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen

Produktr├╝ckrufe als App f├╝r Android und iOS ÔÇô┬áNeu┬áPWA

App f├╝r iPhone google-play-badge

weitere Artikel zum Thema...