Rapex-Meldung: Verletzungsgefahr – Warnung vor Babybettchen von roba

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber ganz erhebliche Verletzungsgefahren bei diesem Babybett der „roba baumann gmbh“. Das┬áGS-Zeichen┬áwurde inzwischen entzogen.

[ig_button size=“medium“ color=“green“ style=“normal“ link=“http://www.roba-kids.com/cms/upload/pdf/Hinweis/Hinweis.pdf“ target=“_blank“]roba┬áinformiert >[/ig_button]

Erh├Ąltlich waren die unter dem Namen „Room Bed“ angebotenen Beistellbettchen in verschiedenen Varianten. Der Meldung zufolge ist die Batch- oder auch Chargennummer 1/2014 betroffen. Diese findet sich auf der Aufbauanleitung und auf der Unterseite des Lattenrosts. Wir empfehlen Eltern jedoch dringend, sich bei vorhandenen Bettchen mit nicht mehr feststellbarer Chargennummer grunds├Ątzlich an den Hersteller zu wenden !

2016-w14_20069-4f

[ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“]├ťbersicht der RAPEX-Meldung
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europ├Ąischen Kommission┬áinformiert:

Bild(er): RAPEX – ┬ę Europ├Ąische Gemeinschaften, 1995- 2016 – Bilder anklicken f├╝r Detailansicht


Rapex Wochenmeldung: 14 / 2016
Rapex Nummer: 3 A12/0402/16
meldender Mitgliedsstaat: Deutschland
Kategorie: Babyartikel und Kinderausstattung 
Produkt: Babybett 
Marke: roba
Name: RoomBed
Artikelnummer: 16201
Lot- oder Chargennummer: Batch 1/2014
Barcode / EAN / GTIN: unbekannt
Beschreibung: Baby Holzbett mit Stoff Seitenteil, als Beistellbett
Herkunftsland: Deutschland
Produktrisiko: Die seitlichen Querstreben des Kinderbettes k├Ânnen┬áleicht brechen oder sich aus der Verankerung┬ál├Âsen. Ein Kleinkind kann Verletzungen von dadurch entstehenden Splittern davontragen, ferner besteht die Gefahr, dass sich das Kind den Kopf in der entstandenen L├╝cke einklemmen kann┬á
Weiteres: Produkt entspricht nicht den europ├Ąischen Normen EN 716 und EN 1930
Ma├čnahmen: Zwangsma├čnahmen : Verbot der Vermarktung und Begleitma├čnahmen

W├Âchentliche ├ťbersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache ver├Âffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, ┬ę Europ├Ąische Union, 2005 ÔÇô 2016

Die in dieser w├Âchentlichen ├ťbersicht ver├Âffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gem├Ą╬▓ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie ├╝ber allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat f├╝r die Informationen verantwortlich. Die Kommission ├╝bernimmt keine Verantwortung f├╝r die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche ├ťbersetzung dieser Meldung: ┬ęproduktwarnung.eu / 2016

Die Verantwortung f├╝r die ├ťbersetzung obliegt produktwarnung.eu
Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!


weitere Artikel zum Thema...