R├╝ckruf: Nach Vorfall – ezee ruft E-Bike Akkus zur├╝ck

Nach einem nicht n├Ąher definierten, schweren sicherheitsrelevanten Vorfall ruft der Hersteller eZee bestimmte 36 Volt Akkus zur├╝ck, die ab April 2016 verkauft worden sind. Der Meldung zufolge sind ausschlie├člich die 36 Volt eZee-Rahmen-Akkus mit einer Kapazit├Ąt von 19 AH oder 20 AH betroffen. Diese werden hinter dem Sattelrohr angebracht.

achtungBetroffener Artikel


Artikel: 36 Volt eZee-Rahmen-Akkus
Kapazit├Ąt: 19 AH oder 20 AH
Kaufdatum: nach April 2016
Seriennummern Deutschland: mit D36203360P04X… beginnend
Seriennummern au├čerhalb Deutschland: beginnend mit D36203360P05X… D36203360P06X… D36203366P05X…

ezee Gep├Ącktr├Ąger-Akkus sind von diesem R├╝ckruf nicht betroffen.

Kunden, die einen eZee-Rahmen-Akku nach dem April 2016 gekauft haben werden unbedingt gebeten, die Seriennummer des Akkus zu pr├╝fen. Diese findet sich auf der R├╝ckseite des Akkus zwischen den F├╝hrungsschienen, mit denen der Akku ins Rad eingesetzt wird.

Betroffene Akkus d├╝rfen auf keinen Fall mehr geladen werden!

Kundenservice
Kunden, die einen m├Âglicherweise betroffenen Akku besitzen oder sich unsicher sind, wenden Sie sich f├╝r weitere Hilfe an folgende Notfall-Telefon-Nummer: 07473-5020777

Kundeninformation >

 

Verbraucherinformation
Hersteller, H├Ąndler oder Verk├Ąufer des/der betroffenen┬áProdukte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gew├Ąhrleistet, dass m├Âglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen

Produktr├╝ckrufe als App f├╝r Android und iOS ÔÇô┬áNeu┬áPWA

App f├╝r iPhone google-play-badge

weitere Artikel zum Thema...