Rückruf: Jenapharm ruft eine Charge des Arzneimittels Estriol 2 mg fem zurück

Die Jenapharm GmbH & Co. KG informiert über eine bestätigte Abweichung von der Spezifikation nach 24 Monaten. Nach Unternehmensinformation ist die unten genannte Charge des Arzneimittels Estriol 2 mg fem Jenapharm® nicht mehr verkehrsfähig. Apotheken werden aufgefordert die Bestände zu überprüfen

achtungBetroffener Artikel


Medikament: Estriol 2 mg fem
Inhalt: 30 Tabletten
Ch.-B.: WEL319
PZN: 05700713
Hersteller: Jenapharm®


Estriol ist ein Hormonpräparat und wird bei Wechseljahrsbeschwerden, Osteoporose und hauptsächlich zur Behandlung von Störungen im Vaginalbereich eingesetzt

Es handelt sich um einen Rückruf auf Apothekenebene!

 

Wichtige Informationen
Patienten sollten auf keinen Fall laufende Behandlungen selbstständig abbrechen oder beenden. Im Zweifelsfall Packung mitnehmen und in der Apotheke nachfragen ob die Charge betroffen ist, oder ob die Wirksamkeit beeinträchtigt sein könnte. Der Rückruf läuft auf Apothekenebene. Patientinnen erhalten evtl. betroffene Packungen nicht ersetzt und brauchen ggf. ein erneutes Rezept

 


Unsere App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.