Gesundheitsgefahr – R├╝ckruf f├╝r Knicklicht-Trinkhalme gestartet

Verbraucher aufgepasst: Die Trinkhalme wurden/werden auch in Deutschland verkauft!

Wir raten dringend von der Verwendung der abgebildeten Knicklicht Trinkhalme ab, wenn diese auf der Rückseite den Inhaltsstoff Butylbenzoat aufweisen! 

Wegen einer m├Âglichen Gesundheitsgef├Ąhrdung rufen verschiedene H├Ąndler in ├ľsterreich folgendes Produkt des Herstellers/Lieferanten ÔÇ×Classic Line Warenhandels GmbHÔÇŁ, Deutschland, zur├╝ck:

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Knicklicht-Trinkhalme
Inhalt: 6 St├╝ck, farblich sortiert
Packungen betroffen, die umseitig den Inhaltsstoff Butylbenzoat  aufweisen

Verkauf in ├ľsterreich via:┬áPAGRO DISKONT |┬áLibro |


Eine ├ťberpr├╝fung der sicheren Handhabung hat demnach ergeben, dass beim Biegen des Halmes die Knicklichtkapsel undicht werden kann.

Das dadurch m├Âglicherweise austretende Fl├╝ssigkeitsgemisch, das Butylbenzoat enth├Ąlt, wird als gesundheitssch├Ądlich eingestuft und kann beim Verschlucken Reizungen unterschiedlichen Schweregrades ausl├Âsen.

Kunden, die Knicklicht-Trinkhalme des Herstellers/Lieferanten ÔÇ×Classic Line Warenhandels GmbHÔÇŁ, Deutschland, gekauft haben und diese auf der Packung den Inhaltsstoff┬áButylbenzoat┬áaufweisen, sollten das Produkt nicht verwenden zu den jeweiligen Verkaufsstellen┬ázur├╝ckbringen.

 

 

 


weitere Artikel zum Thema...