Rapex-Meldung: Erh├Âhte Nickell├Ąssigkeit bei Spieluhr-Dose „BabyGl├╝ckÔÇť von Coppenrath – Die Spiegelburg

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber erh├Âhte Nickell├Ąssigkeit bei dem Produkt ÔÇ×Spieluhr-Dose BabyGl├╝ckÔÇť von Coppenrath – Die Spiegelburg.┬á

Nickel ist mit der Nickeldermatitis der h├Ąufigste Ausl├Âser f├╝r Kontaktallergien, in Deutschland sind sch├Ątzungsweise 1,9 bis 4,5 Millionen Menschen gegen Nickel sensibilisiert.

Wir empfehlen, das Spielzeug nicht weiter zu verwenden und in den jeweiligen Verkaufsstellen zu reklamieren.

[ig_button style=“notice puffy“ link=“https://www.coppenrath.de/news/stellungnahme-rapex-meldung-spieluhrdose/“ target=“_blank“]Stellungnahme von Coppenrath – Die Spiegelburg >[/ig_button]

 

Achtung: Artikel wird aktuell noch immer bei verschiedenen Onlineh├Ąndlern angeboten!

 

achtung├ťbersicht der RAPEX-Meldung
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europ├Ąischen Kommission┬áinformiert:

Bild(er): RAPEX – ┬ę Europ├Ąische Gemeinschaften, 1995- 2017 – Bilder anklicken f├╝r Detailansicht


Rapex Wochenmeldung: 01 / 2017
Rapex Nummer: A12/1777/16
meldender Mitgliedsstaat: Deutschland
Kategorie: Spielzeug
Produkt: Spieluhr-Dose
Marke: Coppenrath – Die Spiegelburg
Name: Spieluhr-Dose BabyGl├╝ck
Artikelnummer: Art. n┬░ 11721
Lot- oder Chargennummer: unbekannt
Barcode / EAN / GTIN: 4029753117212
Beschreibung: Spieldose aus bunt beschichtetem Metall, Metallkurbel mit Kunststoffgriff; Loses Etikett
Herkunftsland: Hong Kong
Produktrisiko: Die Menge an Nickel, die durch die Kurbel auf der Spieldose freigesetzt wird, ist zu hoch (8.6 ┬Ág/cm┬▓/ Woche). Nickel ist ein starkes Sensibilisierungsmittel und kann allergische Reaktionen hervorrufen, wenn es in Gegenst├Ąnden vorhanden ist, die direkt und dauerhaft mit der Haut in Ber├╝hrung kommen
Risikoeinstufung: ernst 
Weiteres: Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Ma├čnahmen: R├╝cknahme des Produkts aus dem Markt (Von: Importeur)

W├Âchentliche ├ťbersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache ver├Âffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, ┬ę Europ├Ąische Union, 2005 ÔÇô 2017

Die in dieser w├Âchentlichen ├ťbersicht ver├Âffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gem├Ą╬▓ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie ├╝ber allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat f├╝r die Informationen verantwortlich. Die Kommission ├╝bernimmt keine Verantwortung f├╝r die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche ├ťbersetzung dieser Meldung: ┬ęproduktwarnung.eu / 2017

Die Verantwortung f├╝r die ├ťbersetzung obliegt produktwarnung.eu
Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!


weitere Artikel zum Thema...