Markiert: Coppenrath

Gesundheitsgefahr: Hohe Bor Werte in Furzschleim vom Coppenrath Verlag

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über gesundheitsgefährdende Schadstoffe in Furzschleim vom Coppenrath Verlag. Der Meldung aus Österreich zufolge wurden sehr hohe Mengen Bor in dem Spielzeugschleim gefunden.  Wir empfehlen dringend, entsprechende Produkte zu entsorgen, bzw. mit Verweis auf die...

Rückruf: Coppenrath ruft „Die Lieben Sieben“ Kolbenflöte zurück

Coppenrath informiert über den Rückruf einer „Kolbenflöte“ aus der Markenreihe „Die Lieben Sieben“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer routinemäßigen Überprüfung des Artikels festgestellt, dass die Kolbenflöte vereinzelt Töne erzeugen kann, die den gesetzlich vorgeschriebenen Schalldruckpegel überschreiten. „Da...

Rapex-Meldung: Flammschutzmittel in „Mein liebstes Badebuch – Frosch“ von Coppenrath

Wie das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert, wurden in dem Füllmaterial des Artikels „Mein liebstes Badebuch: Quak, quak, macht der kleine Frosch“ von Coppenrath die Flammschutzmittel TCPP und TDCP in erhöhter Konzentration gefunden.  Wie uns Coppenrath auf Nachfrage mitteilte, wurden die Händler...

Rapex-Meldung: Erhöhte Nickellässigkeit bei Spieluhr-Dose „BabyGlück“ von Coppenrath – Die Spiegelburg

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über erhöhte Nickellässigkeit bei dem Produkt „Spieluhr-Dose BabyGlück“ von Coppenrath – Die Spiegelburg.  Nickel ist mit der Nickeldermatitis der häufigste Auslöser für Kontaktallergien, in Deutschland sind schätzungsweise 1,9 bis 4,5 Millionen Menschen gegen Nickel...

Rückruf: Blei – Coppenrath ruft „Kastagnette – Die Lieben Sieben“ zurück

Coppenrath ruft „Kastagnette – Die Lieben Sieben“ zurück, nachdem bei Untersuchungen im gelb-roten Farbauftrag die gesetzlichen Grenzwerte für Blei in Spielzeug überschritten werden. Dadurch können gesundheitliche Risiken für die Verwender nicht vollständig ausgeschlossen werden, so das Unternehmen in einer...