R├╝ckruf: Zentiva ruft (Pille) Verh├╝tungsmittel Seculact zur├╝ck


Zentiva Pharma ruft Verh├╝tungsmittel Seculact 75 Mikrogramm mit dem Wirkstoff Desogestrel zur├╝ck.

Bereits in der zweiten Oktoberh├Ąlfte hatten die Pharmaunternehmen Puren Pharma, Teva und ratiopharm Pr├Ąparate mit dem Wirkstoff Desogestrel zur Schwangerschaftsverh├╝tung zur├╝ckgerufen. Betroffen waren die Produkte Diamilla, Tevanette und Yvette. Auch in ├ľsterreich und der Schweiz liefen R├╝ckrufe von Desogestrel Pr├Ąparaten. Ob ein Zusammenhang mit dem jetzt gestarteten R├╝ckruf von Zentiva Pharma besteht ist nicht bekannt

Betroffene Chargennummern: Link >

medwarn

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Seculact 75 Mikrogramm
Wirkstoff: Desogestrel
Packungsgr├Â├čen: 28 – 3×28 – 6×28
PZN: 09751854 – 09751860 – 09751877


Wie die Arzneimittelkommission der Apotheker mitteilt, wurden im Rahmen von Stabilit├Ątsuntersuchungen des Produktes Ergebnisse au├čerhalb der Spezifikation bez├╝glich der chemischen Reinheit festgestellt

 Wichtige Informationen
Patienten sollten auf keinen Fall laufende Behandlungen selbstst├Ąndig abbrechen oder beenden. Im Zweifelsfall Packung mitnehmen und in der Apotheke nachfragen ob die Charge betroffen ist, oder ob die Wirksamkeit beeintr├Ąchtigt sein k├Ânnte. Der R├╝ckruf l├Ąuft auf Apothekenebene. Patientinnen erhalten evtl. betroffene Packungen nicht ersetzt und brauchen ggf. ein erneutes Rezept

 

 

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.