Achtung: Dosierfehler bei InfectoCillin 500 Saft möglich


Die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH informiert über eine Chargenüberprüfung, bzw einen Chargenrückruf des Produktes InfectoCillin 500 Saft. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei der betroffenen Charge des InfectoCillin 500 Saft (Phenoxymethylpenicillin-Kalium), 75 ml (PZN 06649606), zu einer Verwechslung gekommen sein kann. Einige wenige Flaschen könnten mit einem falschen Etikett der Packungsgröße 100 ml versehen sein. Hierdurch kann der Trockensaft nicht ordnungsgemäß hergestellt werden.

medwarn

 

achtungBetroffener Artikel


Produkt: InfectoCillin 500 Saft
Wirkstoff: Phenoxymethylpenicillin-Kalium
Inhalt: 75 ml / Falsche Inhaltsangabe 100ml möglich
PZN 06649606
Ch.-B.: B111522.2

Apotheken wurden zur Überprüfung der Lagerbestände aufgefordert. Eine Information für Endanwender ist scheinbar nicht vorgesehen.

Wir empfehlen vorhandene Packungen genau auf Inhaltsangabe hin zu überprüfen. Sollte sich in der 75 ml-Packung eine Flasche mit einem 100 ml-Etikett befinden, stimmen die Dosierhinweise nicht!

Weitere Chargen sind von dieser Meldung nicht betroffen

Wichtige Informationen

Patienten sollten auf keinen Fall laufende Behandlungen selbstständig abbrechen oder beenden. Im Zweifelsfall Packung mitnehmen und in der Apotheke nachfragen ob die Charge betroffen ist. Der Rückruf läuft auf Apothekenebene. Patienten erhalten evtl. betroffene Packungen nicht ersetzt und brauchen ggf. ein erneutes Rezept

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.