R├╝ckruf: Verletzungsgefahr f├╝r Babys ÔÇô Tigex ruft Babytragen zur├╝ck


Das Unternehmen Tigex ruft aktuell Babytragen zur├╝ck, nachdem bei Tests festgestellt wurde, dass die Babytragen nicht die Vorgaben der EN 13209-2:2005 erf├╝llt. Einer Unternehmensmeldung zufolge k├Ânnten Haltegurte rei├čen. Dies kann zu erheblichen Verletzungen des Babys f├╝hren.

tigex

Betroffener Artikel

Produkt: Babytrage
Marke: Tigex
Ref.-Nr: 80834154

Tigex bittet Kunden, die eine solche Trage gekauft haben, diese nicht mehr zu verwenden und in die jeweiligen Verkaufsstellen zur├╝ck zu bringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Kassenbon vollst├Ąndig erstattet.

Die Tragen sind online┬áauch in Deutschland erh├Ąltlich und werden in diversen Foren und Kleinanzeigenm├Ąrkten auch gebraucht gehandelt – Vorsicht bitte!

Tigex demande ├á ses clients qui poss├Ędent un porte-b├ęb├ę Tigex (r├ęf 80834154) de ne plus lÔÇÖutiliser et de le ramener sur le lieu dÔÇÖachat pour en obtenir le remboursement (m├¬me sans ticket de caisse).

Apr├Ęs la conduite d’une s├ęrie de tests, notre service qualit├ę nous a inform├ę que le porte-b├ęb├ę Tigex (r├ęf. 80834154) ne r├ępondait pas ├á certaines dispositions de la norme EN 13209-2 :2005 et qu’il y avait un risque de d├ęchirement des sangles.

En tant qu’entreprise responsable, la s├ęcurit├ę des consommateurs et la qualit├ę des produits constituent une priorit├ę. All├Ęgre Pu├ęriculture SAS regrette le d├ęsagr├ęment occasionn├ę et met tout en ┼ôuvre pour continuer de garantir le meilleur niveau de s├ęcurit├ę ├á ses consommateurs.

Pour toute information compl├ęmentaire, vous pouvez prendre contact avec le service consommateurs au 0 825 825 300.

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.