Kategorie: Sport & Freizeit

Rückruf: Plötzlicher Bremskraftverlust – SHIMANO ruft Fahrrad Hinterrad-Rollenbremsen zurück

SHIMANO hat ein potenzielles Sicherheitsproblem in Bezug auf die BR-C3000-R-, die BR-C3010-Rund BR-C6000-R-Hinterrad-Rollenbremsen erkannt, mit denen Fahrräder ausgestattet wurden, die nach dem 1. Juli 2015 an Verbraucher verkauft wurden. SHIMANO hat festgestellt, dass die betroffenen Hinterrad-Rollenbremsen im Einzelfall auch...

Rückruf: Tchibo ruft „Trainingsstab/Training Bar“ zurück

Tchibo ruft den Artikel „Trainingsstab/Training Bar“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich das Zugband aus der Halterung im Karabinerhaken löst. Aus diesem Grund werden Kunden gebeten , den Trainingsstab aus Sicherheitsgründen nicht mehr zu verwenden und...

Ermüdungsrisse – Cannondale gibt Sicherheitshinweis zu Damen Mavaro E-Bikes heraus

Wie das Unternehmen mitteilt, weisen einige der seit 2013 europaweit verkauften rund 4.800 Mavaro E-Bike-Rahmen der Damenmodelle Ermüdungsrisse auf. Besitzer solcher möglicherweise betroffenen Räder sollten ihr Mavaro E-Bike-Damenmodell auf Ermüdungsrisse am Oberrohr oder an der Unterrohr-Schweißnaht hin untersuchen. Falls...

Rückruf: HEAD ruft Skihelme einer Produktionscharge zurück

Der Sportartikelhersteller HEAD ruft Skihelme einer Produktionscharge zurück, nachdem Abweichungen im Bereich der Stoßdämpfung festgestellt wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Nachprüfungen der Produktionscharge Dezember 2014 von der Norm abweichende Ergebnisse im Bereich Stoßdämpfung festgestellt. Hierdurch...

Rückruf: Verschiedene Hersteller rufen Räder mit vorderen Scheibenbremsen und Schnellspannern zurück

Diese Seite wird bei Bedarf aktualisiert – Bitte öfters vorbeischauen! Verschiedene Fahrradhersteller haben in Zusammenarbeit mit der US Consumer Product Safety Commission (CPSC) und der Bicycle Product Suppliers Association (BPSA) einem Sicherheitsrückruf zu Schnellspannvorrichtungen eingeleitet. Betroffen von dem Rückruf...

Rapex-Meldung: Strangulationsgefahr bei Mädchen Bikini von BECO

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Strangulationsgefahr bei einem Mädchen Bikini von BECO Beermann GmbH Die Bindekordeln im Nackenbereich können sich bei Aktivitäten des Kindes möglicherweise verfangen und schlimmstenfalls eine Strangulationsgefahr darstellen Der Meldung zufolge entspricht das Produkt nicht den...