Kategorie: Haushaltsgeräte

Rückruf: Produktionsfehler – Tiger ruft Kaffemühlen zurück

Tiger ruft Kaffemühlen mit den Artikelnummern 1602900 und 1602931 zurück. Grund hierfür ist ein Herstellungsfehler.   [ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel   Artikel: Kaffemühlen Artikelnummern 1602900 und 1602931 Wenn du eine dieser Kaffeemühlen gekauft hast, dann bringe diese bitte...

Rezeptaustausch – möglicher Austritt von Flüssigkeit bei Jupiter „Thermomaster“ Küchenmaschine

Die Jupiter Küchenmaschinen GmbH warnt vor möglichem Flüssigkeitsaustritt und möglicher Verbrühungsgefahr für Benutzer der Küchenmaschine „Thermomaster“ bei der Zubereitung des Rezeptes Tomatensuppe aus dem beiliegenden Rezeptbuch Wie das Unternehmen mit Sitz in Wernau mitteilt, wurde festgestellt, dass es bei den...

Rückruf: Philips ruft Senseo Original Kaffeepadmaschinen zurück

Philips informiert über ein mögliches Sicherheitsproblem bei Philips Senseo Original Kaffeepadmaschinen. Betroffen sind nach einer Unternehmensmitteilung Geräte, die in Woche 42 (Oktober) 2015 in Polen produziert wurden. Demnach kann es in sehr seltenen Fällen durch einen Produktionsfehler vorkommen, dass...

Sicherheitshinweis: Mögliche Brandgefahr bei Wäschetrocknern der Marken Hotpoint und Indesit

Nachdem der Whirlpool-Konzern die Marken Hotpoint* und Indesit übernommen hat, wurde nach eingehenden Sicherheitsüberprüfungen festgestellt, dass mögliche Risiken bei zwei Wäschetrocknern – die zwischen April 2004 und September 2015 hergestellt wurden – bestehen. Dem Unternehmen zufolge kann es in...

Rückruf: Verbrennungsgefahr – Hema ruft Wasserkocher zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft Wasserkocher zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bedingt durch einen Konstruktionsfehler zu Heißwasseraustritt kommen. Dies kann zu Verbrennungen führen Die entsprechenden Nummern finden...