Mastodon Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen – Seite 12 – tagesaktuelle Rückruf Meldungen für Verbraucher

Appell an Unternehmen und Händler

Vor allem Verbraucher sind auf transparente Information seitens der Unternehmen angewiesen! Ich bitte alle Unternehmen und Händler um diese Transparenz und im Sinne aller Verbraucher um Zusendung etwaiger Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen!

Meldung einreichen >  Informationen dazu >


Wichtiger Sicherheitshinweis zu „Schulterwärmflaschen“ von Tchibo

Tchibo hat einen Sicherheitshinweis zu Schulterwärmflaschen herausgegeben, welche ab 12.12.2023 mit den Artikelnummern 673660 oder 672590 verkauft wurden. Tchibo bietet Ihnen daher an, die Wärmflasche zurückzuschicken. Der Kaufpreis wird Ihnen selbstverständlich von Tchibo erstattet. Betroffener Artikel Artikel: Schulter Wärmflasche...

Warnung: Fehlende Deklarationen bei Takis Fuego Tortilla Chips

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat eine Warnung zum Artikel Takis Fuego Tortilla Chips veröffentlicht. Betroffen sind sämtliche Chargen die in Mexiko hergestellt wurden. Grund ist der Nachweis von Azofarbstoffen E 110 und E 129 mit fehlendem Warnhinweis...

Rückruf: Weichmacher – TEDi ruft Neon Massageball zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Massageball Neon. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte des Weichmachers DIBP nach. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Massageballs abgeraten. Von einer weiteren...

Update 05.04.2024 – Rückruf für bestimmte Babboe Lastenräder

UPDATE 05.04.2024 – Babboe-Untersuchung in Deutschland abgeschlossen: Zwei weitere Lastenradmodelle von Rückruf betroffen Alle anderen Babboe Lastenräder wieder für den Straßenverkehr nach dringend empfohlener Sicherheitsprüfung freigegeben Der Lastenradhersteller Babboe hat in Abstimmung mit der Regierung von Mittelfranken die Untersuchung der...

Rückruf: PAK – Großhändler ruft Nahrungsergänzungsmittel „vitamir SPIRULINA“ zurück

Die Unkuri Großhandel ruft das Nahrungsergänzungsmittel „vitamir SPIRULINA“ des Importeurs SIA Global Medicus wegen Grenzwertüberschreitung von PAK (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) zurück. Von der weiteren Einnahme wird dringend abgeraten! Betroffener Artikel Artikel: Nahrungsergänzungsmittel „vitamir SPIRULINA“ Verpackungseinheit: 60 Tabletten je 509...

Rückruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteile bei Pufferraupe von TEDi

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Pufferraupe. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests die Bildung von Kleinteilen nach. Kleinteile können aufgrund eines Erstickungsrisikos gesundheitsgefährdend sein. Von einer weiteren Verwendung wird abgeraten Das Produkt wurde vom 23.11.2023 bis...