Produktwarnungen möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.


Dringender Sicherheitshinweis: Rückruf und sofortiger Fahrstopp für Riese & Müller Cargo-Bike-Modell Packster 70

Riese & Müller ruft mit sofortiger Wirkung das Cargo-Bike-Modell Packster 70 in den Produktionsstandort nach Mühltal zurück. Betroffen sind alle Modelle, die seit Auslieferungsbeginn und bis einschließlich 06. Oktober 2021 ausgeliefert worden sind. Gleichzeitig wird mit sofortiger Wirkung die Produktion und Auslieferung des Produkts gestoppt. Zum Schutz der Kund*innen darf das Packster 70 ab sofort nicht weiter genutzt werden.

Hintergrund des Rückrufs ist ein technisches Problem mit der Funktion der Seilzuglenkung, welches das Fahrverhalten des Packster 70 stark beeinträchtigen kann und somit alle ausgelieferten Modelle betrifft. Um die absolute Sicherheit aller Fahrer*innen zu gewährleisten, wird das Modell daher vorerst vollständig aus dem Produktportfolio genommen.  Die Modelle Packster 60 und Packster 80 sind vom Rückruf nicht betroffen.

achtung

„Es ist uns bewusst, dass für viele unserer Kund*innen das Packster 70 die Alltagsmobilität bestimmt und Autoersatz ist, der nun von heute auf morgen wegfällt. Umso mehr bedauern wir diese Maßnahme. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass wir als verantwortungsvolles Unternehmen so handeln müssen “, so Markus Riese, Gründer und Geschäftsführer von Riese & Müller.  

Der sofortige weltweite Rückruf aller Packster 70 Modelle ist für Riese & Müller eine klare Entscheidung zu maximaler Transparenz und Sicherheit gegenüber den Kund*innen. Alle Kund*innen, die ein entsprechendes Fahrzeug gekauft haben, werden direkt von Riese & Müller über den Rückruf in Kenntnis gesetzt und erhalten in Kürze ein umfassendes Informationspaket zur Rückabwicklung und zur weiteren Vorgehensweise mit ihrem Packster 70.


Wichtig!
Besitzer*innen, die bereits im Riese & Müller Mein Bike Bereich registriert sind, werden proaktiv informiert. Nicht-registrierte Kund*innen werden gebeten, sich hier zu registrieren oder eine E-Mail an recall@r-m.de unter Angabe von Rahmennummer, Anschrift und Telefonnummer zu senden.


Riese & Müller entschuldigt sich ausdrücklich bei allen Händler*innen und Kund*innen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Produktabbildung: Riese & Müller

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

  google-play-badge

Das könnte dich auch interessieren …