Rückruf: Chrom VI – POLO Motorrad ruft SPIRIT MOTORS Handschuhe zurück

POLO Motorrad ruft den SPIRIT MOTORS LEDERHANDSCHUH 1.0 SCHWARZ zurück, nachdem erhöhte Chrom VI Werte festgestellt wurden. ChromVI kann allergische Reaktionen auslösen. 

Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und möglichen krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein außerordentlich hohes allergenes Potential. Wir empfehlen daher, die Handschuhe nicht mehr zu tragen und zurückzubringen.

achtungBetroffener Artikel


Artikel: SPIRIT MOTORS LEDERHANDSCHUH 1.0 SCHWARZ
Artikelnummer: 31087301
Order Nr.: 266935
Die Angaben sind auf dem Handschuh Innenetikett zu finden

Kundeninformation >  mehr zu Polo Motorrad >

 

Betroffene Kunden werden gebeten, die genannten Handschuhe zurückzusenden oder in einem POLO Store ihrer Wahl zurückzugeben. Das gilt ausschließlich für den benannten Handschuh. Bei Rückgabe wird der kostenlose und unverzügliche Austausch zu einem gleichwertigen Ersatz, oder Kaufpreiserstattung angeboten

Kundenservice

Zur Rückgabe oder bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter im POLO Store oder telefonisch an unseren Kundenservice unter folgender Rufnummer: 02165-8440400*

* Kostenpflichtiger Anruf zum üblichen Festnetztarif (ggfs. abweichend aus dem Mobilfunknetz)

Quelle und Produktabbildung:  POLO Motorrad

 

Infobox Chrom VI

Gemessen an der Häufigkeit des Auftretens von Sensibilisierungen zählt Chrom (VI) zu den wichtigsten Allergenen. Seine Allergie auslösende Wirkung bei Kontakt mit der Haut ist seit langem bekannt. Für die Betroffenen hilft dann nur, jeden Kontakt mit dem Allergie auslösenden Stoff zu vermeiden. Allerdings ist dies ist nicht immer möglich, da Verbraucher Chrom (VI)-Rückstände nicht erkennen können.

Chrom (VI) ist in vielen Gegenständen des täglichen Bedarfs enthalten: in Farbmitteln für Textilien, Farben und Lacken, Holzschutzmitteln und Lederwaren. Letztere stellen eine der wesentlichen Ursachen für die Sensibilisierung gegenüber Chrom (VI) und der Erkrankung an allergischen Hautekzemen dar.

Verbraucher können vor allem durch das Tragen von Lederbändern für Armbanduhren, das Barfußtragen von Lederschuhen oder über Lederhandschuhe mit Chrom (VI) in Kontakt kommen

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …