Rückruf: Listerien – igro ruft verschiedene Wurstprodukte aus Wilke Produktion zurück

Der Fachgroßhandel für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung „igro – Schmidt GmbH“ informiert über den Rückruf von Produkten, die aus der Herstellung der Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH stammen.

Bezeichnend für den Rückruf ist, dass auch dieses Unternehmen davon aus der Presse erfahren hat, allerdings bereits mit Datum 2. Oktober Kunden informiert hat

Die betroffenen Artikel sollten auf keinen Fall verzehrt werden

Weiterverarbeiter oder Wiederverkäufer müssen geeignete Maßnahmen zum Verbraucherschutz ergreifen !

achtungBetroffener Artikel


Wenn genannte Artikel offen be- oder weiterverarbeitet wurden, sind entsprechende Hygienemaßnahmen – wie etwa Reinigung des Kühlschrankes – unbedingt notwendig

Artikelnummer igro Artikelbezeichnung Artikelnummer Wilke 
140190  40/25G PORT.WÜRSTCHEN SORT. Körbe 5540550500 
144780  50/25G Port.WURSTSORTIMENT Karton 5562340500 
144790  50/25G Port.GEFLÜGELLEBER- Karton 5534340500 
154740  WIENER WÜRSTCHEN 25a80G Schalen 6678470501 
154745  DICKY`S BOCKWURST 24a125G V Schalen 6661470501 
154760  Pickosta BOCKWURST 10=900G Dosen 6600600501 
154765  CURRYWURST IM GLAS 400g Gläser (Karton 12 Gläser) 7805700500 
900159  PUTENBRUST Natur (2,5KG) kg 2879001500 
900160  PUTENBRUST Paprika (2,5KG) kg 2288001500 
900192  KASSELER. natur. (1.5KG) kg 2230002500 
904785  1/2 Pick.HINTERKOCH- (2KG) kg 2214002501 
904865  GEFLÜGELFLEISCHKÄS 500G Packungen 4798050500 
904867  GEFLÜGEL-KRÄUTERROUL. 500G Packungen 4792050500 
904928  SCHINKENSPECK geräu.(1.4KG) kg 2202011500 
914710  Pickosta SALAMI unget.(2KG)  kg 1150001501
914720  Pickos.SALAMI weiß ge.(2KG) kg 1199001501 
914730  Pick.PEPERONI-SALAMI 350G Stück 1166001501 
914758  1/2 SALAMI weiß (1.1KG) X kg 1160002500 
914790  Pick.METTENDEN geräuch.100G Packungen 1316760501 
920152  BAUERNROTWURST Ia (400g)  kg 5551011500
920180  BAUERNLEBERWURST Ia (400g) kg 5550012500 
930190  HÄHNCHENBRUST i.Asp.(1.9KG)  kg 4299002500
930272  SCHINKEN-FLEISCHWURST =650G Stück 4451001500 
934722  PUTEN RÖMERPASTETE Ia 500G Packungen 4790050500 
934865  KALBSLEBERWURST (1000G) kg 5515001500 
935112  QUALITÄTS-AUFSCHNIT.(8.4KG) kg 4409002500 
935117  1/2 JAGDWURST (1.4KG) kg 4400002500 
935119  1/2 BIERWURST (1.4KG)  kg 4403002500
935121  1/2 PAPRIKA LYONER (1.4KG)  kg 4404002500
935130  1/2 BIERSCHINKEN (1.4KG) kg 4411002500 
935135  1/2 SCHINKENW.fein (1.4KG) kg 4412002500 
935140  1/2 MORTADELLA Pist.(1.4KG) kg 4406002500 

Produktliste >  Kundeninformation >

Betroffene oder vernichtete Ware kann retourniert werden

 


Extra Seite zu allen uns bekannten Verkaufsstellen von Wilke Produkten und Eigenmarken

Verkaufsstellen >


 

 

Hintergrund Listerien

ACHTUNG! Gesundheitsgefahr!

Verbraucherinnen und Verbraucher, die eines oder mehrere dieser Produkte erworben haben, sollten unbedingt auf den Konsum verzichten

Listerien können neben Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall nach dem Verzehr betroffener Lebensmittel auch nach längerer Inkubationszeit (z.T. über 3 Wochen) Symptome ähnlich eines grippalen Infekts auslösen. Hierbei ist insbesondere die Gesundheit von Schwangeren, kleineren Kindern und Immungeschwächten gefährdet. Sollten oben genannte Symptome auftreten, suchen Sie umgehend Ihrem Hausarzt auf.

Eine Listeriose verläuft bei gesunden Menschen meist harmlos oder wird sogar kaum bemerkt. Werden besonders viele Erreger aufgenommen, kann es zu Fieber und Durchfällen kommen. Kleinkinder oder Menschen mit geschwächter Immunabwehr, wie frisch Operierte, Aids- oder Krebspatienten und Diabetiker können schwer erkranken.

Der Ausbruch der Erkrankung kann bis zu acht Wochen nach Aufnahme der Bakterien erfolgen. Listerien können Sepsen („Blutvergiftungen“) oder Meningitiden (Hirnhautentzündungen) verursachen, die mit Antibiotika behandelt werden können, aber dennoch in 30 Prozent der Fälle zum Tode führen.

Besonders bei Schwangeren ist eine Listeriose sehr gefährlich, da sie fatale Folgen für das ungeborene Kind haben kann. Es kann zu Frühgeburt, schweren Schädigungen oder sogar zum Absterben des Fötus kommen. Die Schwangere hingegen bemerkt die Erkrankung oft nicht einmal.

PDF – Schutz vor Infektionen mit Listerien

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach nicht umfangreich und vorbehaltlos. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …