Rückruf: Gefahr des Ertrinkens bei gelb-grünen Schwimmringen „Cherek’s Kraulquappen“

Das Schweizer Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen BFK informiert in Zusammenarbeit mit der BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung über den Rückruf von einer Charge der gelb-grünen Schwimmringe „Cherek’s Kraulquappen“ für Anfänger. Wie die Behörde mitteilt, kann sich bei den betroffenen Schwimmringen die äussere Naht öffnen. Dadurch verliert der Ring an Luft und füllt sich mit Wasser, womit der Auftrieb nicht mehr gesichert ist.

Die betroffenen Schwimmringe dürfen nicht mehr verwendet werden. Es besteht die Gefahr des Ertrinkens

 

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Cherek’s Kraulquappen
Typ / Modell: gelb-grüne Schwimmringe für Anfänger
Seriennummer: II-19
Hersteller: Bademoden-Sportartikel, Lubomira Cherek, D-63071 Offenbach
Die Seriennummer ist beim Ventil des Ringes eingeprägt (siehe Bild)

Hersteller >

Andere Seriennummern und die gelb-roten Schwimmringe „Cherek’s Kraulquappen Nur für Fortgeschrittene!“ sind nicht betroffen.

Betroffenen Kunden werden gebeten, ihre Schwimmringe an die jeweilige Verkaufsstelle zurückzugeben

Abbildung: Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen BFK

Wichtige Information zu Schwimmhilfen
Schwimmhilfen für Kinder dürfen nur unter Aufsicht Erwachsener genutzt werden und bieten keinen sicheren Schutz vor Ertrinken! Lassen sie Kinder niemals unbeaufsichtigt im Wasser!

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …