Rückruf in der Schweiz: Verbrennungsgefahr – Migros ruft Wärmflaschen zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Migros ruft Wärmflaschen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, können am Material der Bettflaschen, welche nach dem 1.8.2018 verkauft worden sind, Löcher, oder ähnliche Öffnungen entstehen. Somit besteht die Gefahr, dass heisses Wasser austreten kann, was zu Hautverbrennungen führen kann.

Kundinnen und Kunden werden gebeten, dieses Produkt nicht mehr zu verwenden.

achtungBetroffener Artikel


Bettflasche 1
Artikelnummer: 7022.151.00000
Farbe: rot, oder grau
Verkaufspreis: CHF 9.95

Bettflasche 2
Artikelnummer: 7022.152.00000
Farbe: grauer Strickbezug mit weissen Sternen
Verkaufspreis: CHF 13.50

Dies betrifft nur Bettflaschen, welche nach dem 1.8.2018 verkauft worden sind. Betroffen sind Bettflaschen mit dem Produktionsdatum 02. Aprilwoche 2018. Dies kann wie folgt festgestellt werden:

Kundinnen und Kunden, welche eine Bettflasche mit Produktionsdatum 02.Aprilwoche 2018 besitzen, werden gebeten, diese nicht mehr zu benutzen. Sie können das Produkt in ihre Migros-Filiale zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet.

Kundeninformation >

Produktabbildungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …