Rückruf: adidas ruft Kinder Swimwear der Serie Infinitex zurück

adidas informiert über den Rückruf von Kinder Swimwear Produkten der Serie Infinitex mit drei Streifen. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich die drei Streifen auf Badeanzügen, Bikinis und Badehosen der Infinitex-Reihe unerwartet lösen, wenn sie mit Wasser in Berührung kommen. In einer anschließenden unabhängigen Untersuchung wurde darin ein potenzielles Sicherheitsrisiko für Kinder identifiziert, da die Streifen an Objekten oder anderen Kindern außerhalb oder innerhalb des Wassers hängen bleiben und sich verheddern und dadurch zu Verletzungen führen könnten.

Kindern im Alter von bis einschließlich 14 Jahren wird dringend empfohlen, die zurückgerufenen Produkte ab sofort nicht mehr zu verwenden.

achtungBetroffene Artikel


Eine Übersicht aller betroffenen Produkte findet sich in nachfolgender PDF Datei

betroffene Produkte >  Kundeninformation >

adidas empfiehlt dringend betroffene Produkte für Kinder bis einschließlich des 14. Lebensjahres sofort außer Gebrauch zu nehmen und zurückzugeben. Eine Rückgabe betroffener Produkte unter Erstattung des vollständigen Kaufpreises ist bei adidas oder autorisierten Fachhändlern, bei denen das Produkt erworben wurde, möglich. 

Produktabbildung: adidas AG

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

App für iPhone google-play-badge

 


weitere Artikel zum Thema...