R├╝ckruf: AL-KO Fahrzeugtechnik ruft Kupplungskugel K50 zur├╝ck

Aus Gr├╝nden der Sicherheit ruft AL-KO Fahrzeugtechnik die Kupplungskugel K50 zur├╝ck

Bei einer Qualit├Ątspr├╝fung haben wir ein potentielles Produktrisiko an oben genannter Kupplungskugel festgestellt. Es besteht die Gefahr einer Zugtrennung durch einen Bruch der Kupplungskugel, wenn diese f├╝r einen D-Wert h├Âher als 17,2 eingesetzt wird.

Diese Abwicklung gilt f├╝r folgende L├Ąnder:┬áBelgien, China, D├Ąnemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Niederlande, Norwegen, ├ľsterreich, Polen, Rum├Ąnien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik, T├╝rkei, United Kingdom.┬á

achtungBetroffener Artikel


Produktinformationen:

  • Zur├╝ckgerufen durch: AL-KO Fahrzeugtechnik
  • Produktart: Kupplungskugel K50
  • Marke: AL-KO
  • AL-KO-Artikelnummer: 1 275 100
  • Vertriebszeitraum: ab 2007
  • Grund f├╝r den R├╝ckruf: Bruchrisiko an der Kupplungskugel
  • Risiko: Gefahr der Zugtrennung

Aufgrund dieser Feststellungen und zur Vermeidung jeglichen Unfall-Risikos wurden umgehend folgende pr├Ąventive Ma├čnahmen eingeleitet:

  • Vertrieb┬ádes┬áProduktes┬áwurde┬áeingestellt.
  • Alle┬áim┬áEinsatz┬ábefindlichen┬áProdukte┬áwerden┬ázur├╝ckgerufen.
     

Konkret bedeutet das: Personenkraftwagen bis 3,5 Tonnen zul. Gesamtmasse sind generell nicht betroffen. Bei Fahrzeugen mit einer zul. Gesamtmasse gr├Â├čer als 3,5 Tonnen muss der D-Wert nach folgender Formel berechnet werden:┬á ┬á┬á┬á ┬á ┬á┬á ┬á ┬á ┬á ┬á┬á

          D: erforderlicher D-Wert in Kilonewton (kN)
┬á ┬á ┬á ┬á ┬á T: technisch zul├Ąssige Gesamtmasse des Zugfahrzeuges in Tonnen (t)
┬á ┬á ┬á ┬á ┬á R: technisch zul├Ąssige Gesamtmasse des Anh├Ąngers in Tonnen (t)
          g: Erdbeschleunigung (9,81 m/s²)

T und R sind den Fahrzeugpapieren des Zugfahrzeuges mit der Kupplungskugel K50 zu entnehmen. (Zulassungsbescheinigung Teil 1 / Fahrzeugschein).

Sollte der sich daraus ergebende Wert Derf gr├Â├čer als 17,2 sein, muss die Kupplungskugel abgebaut werden.

Hinweise an Zwischenh├Ąndler

  • sofort den Verkauf und / oder die Montage dieses Produktes einzustellen und mit uns Kontakt aufzunehmen, um eventuelle Lagerbest├Ąnde zur├╝ckzunehmen.
  • Kontakte von Kunden, an welche das oben genannte Produkt verkauft wurde, an uns zu melden, damit wir diese direkt anschreiben k├Ânnen.
  • betroffene Kunden selbst anzuschreiben. Verwenden Sie dazu bitte folgendes┬áDokument┬á

 

├ťber die nachfolgend genannten M├Âglichkeiten k├Ânnen Sie mit┬áAL-KO Fahrzeugtechnik┬áin Kontakt treten:┬á

  • Telefonisch: 0800 25 56 000 (kostenlos┬áin Deutschland)
  • per Mail an┬áK50@alko-tech.com
  • Telefonnummern und E-Mail Adressen unserer europ├Ąischen┬áAL-KO Niederlassungen┬álaut AuflistungÔÇő
  • Speziell eingerichtete Internet-Seite auf┬áEnglisch.┬á

 

 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen und Verbraucherwarnungen┬áals┬ákostenloser Download┬á

App f├╝r iPhone google-play-badge

 


weitere Artikel zum Thema...