Rückruf: Schimmelpilze – Manner ruft „CASALI Schokoeier mit Bananencreme gefüllt“ zurück

Die Josef Manner & Comp. AG ruft das Oster-Produkt „CASALI Schokoeier mit Bananencreme gefüllt“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.2018 zurück.

Wie das Unternehmen mitteilt, kann Aufgrund vereinzelter Funde von Schimmelpilzbefall nicht ausgeschlossen werden, dass die genannten Produkte eine mögliche Gesundheitsbeeinträchtigung darstellen. Von einem Verzehr wird daher abgeraten.

achtungBetroffene Artikel


CASALI Schokoeier mit Bananencreme gefüllt
Inhalt: 6 Stück Eier im Kunststoffbeutel
Mindesthaltbarkeitsdatum 07.2018
Chargennummern: alle


CASALI Schokoeier mit Bananencreme gefüllt
Inhalt: 80 Stück Eier in der Dose
Mindesthaltbarkeitsdatum 07.2018
Chargennummer: L51177349

 

Produkte mit anderem Mindesthaltbarkeitsdatum bzw. anderer Chargennummer sind nach Unternehmensangaben nicht betroffen.

Alle anderen Produkte aus dem Casali Ostersortiment können weiterhin bedenkenlos konsumiert werden.

„Betroffene Produkte wurden umgehend für den Verkauf gesperrt. Konsumenten, die ein Produkt mit oben angeführten Daten gekauft haben, können dieses am Postweg (mit Angabe der Absenderadresse) an das Konsumentenservice retournieren. Selbstverständlich erhalten unsere Konsumenten auch ohne Kaufbeleg ein Ersatzprodukt“, so das Unternehmen in einer Kundenmitteilung

Josef Manner & Comp. AG
Konsumentenservice
Wilhelminenstraße 6
1171 Wien

Bei Fragen zum Thema steht das Konsumentenservice Team von Mo-Do 8-18 Uhr, Freitag 8-13:30 Uhr unter  der Telefonnummer 01/48822-3666 (Österreich) oder per Email team@manner.com zur Verfügung.

Quelle und Produktabbildungen: Josef Manner & Comp. AG 

Infobox Mykotoxine

Ochratoxin A ist ein Mykotoxin mit karzinogenen und möglicherweise neurotoxischen Eigenschaften. Es wird auch mit Nierenerkrankungen beim Menschen in Verbindung gebracht.

Ochratoxin A (OTA) ist ein Mykotoxin, das von verschiedenen Schimmelpilzarten der Gattungen Penicillium und Aspergillus gebildet wird, die in der Natur weit verbreitet vorkommen. Mykotoxine wie OTA bilden sich während des Pflanzenwachstums, meistens entstehen sie jedoch später bei der Lagerung und sind als Kontaminanten in Massenerzeugnissen bekannt. Die Hauptquelle sind Getreide und Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Kaffee, Bier, Traubensaft, Rosinen und Wein, Kakaoprodukte, Nüsse und Gewürze. OTA findet sich außerdem in Tierfutter aus aller Welt, während OTA in Fleisch, Milch und Eiern vernachlässigbar für die Exposition des Menschen angesehen wurde.  (Quelle: http://www.efsa.europa.eu/)

Aflatoxine sind natürlich vorkommende Pilzgifte (Mykotoxine), die erstmals beim Schimmelpilz Aspergillus flavus nachgewiesen wurden. Sie wurden entsprechend nach dieser Art benannt („A-fla-toxin“). Aflatoxine können jedoch auch von anderen Arten der Gattung Aspergillus wie Aspergillus parasiticus, Aspergillus tamarii, Aspergillus nomius und weiteren Arten gebildet werden.
Man unterscheidet mindestens 20 natürlich vorkommende Aflatoxine, von denen Aflatoxin B1 als das für den Menschen gefährlichste gilt. Neben Aflatoxin B1 haben vor allem die Toxine B2, G1 und G2 sowie die in Milch vorkommenden Derivate M1 und M2 eine größere Bedeutung.

Aflatoxine haben bei Konzentrationen um 10 µg/kg Körpergewicht akut hepatotoxische Wirkung (Leberdystrophie), wirken jedoch schon bei geringeren Konzentrationen und vor allem bei wiederholter Aufnahme karzinogen auf Säugetiere, Vögel und Fische. Die letale Dosis von Aflatoxin B1 beträgt bei Erwachsenen 1 bis 10 mg/kg Körpergewicht bei oraler Aufnahme. Im Tierversuch mit Ratten (letale Dosis 7,2 mg/kg Körpergewicht) wurde die Karzinogenität einer Tagesdosis von 10 µg/kg Körpergewicht eindeutig nachgewiesen. Aflatoxin B1 ist damit eine der stärksten krebserzeugenden Verbindungen überhaupt.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Aflatoxine aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

App für iPhone google-play-badge

 

weitere Artikel zum Thema: