Rückruf: Sturzgefahr – Arc‘teryx Equipment ruft verschiedene PROCLINE Ski-Stiefel zurück

Arc‘teryx Equipment (Amer Sports Canada Inc.) ruft in Zusammenarbeit mit der US- amerikanischen Regierungsstelle für Produktsicherheit (US Consumer Product Safety Commission) vorsorglich verschiedene Modelle der PROCLINE Boots (Ski-Stiefel) zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer kleinen Anzahl von Stiefeln festgestellt, dass sich der Achsbolzen (eingekreist Bild unten) gelockert hat, was dazu führen kann, dass der Skifahrer die Kontrolle verliert oder stürzt und sich verletzt.

achtungBetroffene Artikel


Procline Carbon Lite Boot
Procline Carbon Support Boot
Procline Lite Boot Damen
Procline Lite Boot Herren
Procline Support Boot Damen
Procline Support Boot Herren

Die betroffenen Procline Boots wurden zwischen 1. November 2015 und 31. März 2017 hergestellt und sind an einem fehlenden farbigen Punkt auf der Innenseite des Spoilers zu identifizieren

Verbraucher sollten sofort von der Nutzung dieser Procline Boots absehen und sie direkt zur Reparatur an Arc‘teryx Equipment zurückschicken.

FAQ zum Rückruf des Procline Boot >


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

App für iPhone google-play-badge

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.