Rückruf: PAK – Nestlé Belgien ruft CERELAC Getreidekeks Babynahrung zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Nestlé Belgien ruft in Abstimmung mit der belgischen Lebensmittelbehörde l’AFSCA (Agence fédérale pour la Sécurité de la Chaîne alimentaire) CERELAC Getreidekeks Babynahrung in der 800g Packung zurück. Grund für die Maßnahme ist eine Belastung mit polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen.

achtungBetroffener Artikel


Produkt: CERELAC
Inhalt: 800g
Marke: Nestlé
MHD: 07/2018
Lot- Chargennummer: L-70740291

Verkauf in Belgien und evtl. in Luxemburg


Andere NESTLE CERELAC Lotnummern bzw. Produkte sind nach Unternehmensangaben nicht betroffen

Kundenservice
Verbraucher erhalten betroffene Packungen ersetzt. Hierzu sollte der Packungsabschnitt mit den relevanten Daten (MHD/Chargennummer sowie den Strichcode) ausgeschnitten werden und mitsamt der kompletten Bankverbindung (Empfänger/IBAN) an nachfolgende Adresse geschickt werden

CERELAC
C/O HighCo Data
BP 12794
1733 Asse


 

Information
Die Aufnahme der Schadstoffe erfolgt durch die Nahrung und Trinkwasser, durch die Atmung der belasteten Luft über die Lunge (wobei Autoabgase und Tabakrauch für die allgemeine Bevölkerung am bedeutendsten sind) sowie durch die Haut. Bei Kindern ist die Schadstoff-Aufnahme besonders hoch.

PAK entfetten die Haut, führen zu Hautentzündungen und können Hornhautschädigungen hervorrufen sowie die Atemwege, Augen und den Verdauungstrakt reizen.

Einige PAK sind beim Menschen eindeutig krebserzeugend (z. B. Lungen-, Kehlkopf-, Hautkrebs sowie Magen- und Darmkrebs bzw. Blasenkrebs). Die Möglichkeit der Fruchtschädigung oder Beeinträchtigung der Fortpflanzungsfähigkeit besteht.

Zum Beispiel wird das Benzo[a]pyren bei Schornsteinfegern für den Hautkrebs verantwortlich gemacht

 


Unsere App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.