R├╝ckruf: Unfallgefahr – Trek informiert zu 720 Disc Fahrr├Ądern und Bontrager Laufr├Ądern

Der Fahrradhersteller Trek informiert ├╝ber einen Sicherheitsr├╝ckruf zu Trek 720 Disc Fahrr├Ądern. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine geringe Anzahl dieser Trek-Fahrr├Ąder der Modelljahre 2015, 2016 und 2017 mit einem Laufradsatz ausgestattet, das eine erh├Âhte Speichenbruchrate aufweist. Am Vorderrad des Fahrrads kann sich eine gebrochene Speiche im Bremssattel verfangen, was zu einem pl├Âtzlichen Abbremsen des Fahrrads und zu einem schweren Unfall f├╝hren kann.

achtungBetroffener Artikel


Nur Trek 720 Disc Fahrr├Ąder und Bontrager Approved TLR Disc 700C 24H Vorder- und Hinterr├Ąder der Modelljahre 2015, 2016 und 2017 sind betroffen


Besitzer eines der m├Âglicherweise betroffenen Fahrr├Ąder sollten dieses nicht mehr nutzen, bis ein Fachh├Ąndler das Fahrrad gepr├╝ft hat und im Rahmen dieser ├ťberpr├╝fung festgestellt hat, ob es von diesem R├╝ckruf betroffen ist oder nicht. Sollte eine Speiche brechen, k├Ânnte dies zu einem schweren Unfall f├╝hren!

Endkunden mit einem vom R├╝ckruf betroffenen Fahrrad erhalten ├╝ber Trek, bzw. ├╝ber einen Trek-Fachh├Ąndler ÔÇô einen kostenlosen┬áErsatzlaufradsatz einschlie├člich kostenlosem Einbau. Wer nur ein betroffenes Laufrad gekauft hat, erh├Ąlt von Trek ├╝ber┬áeinen Trek-Fachh├Ąndler ein Ersatzlaufrad.

Au├čerdem stellt Trek au├čerdem allen betroffenen Kunden einen Gutschein im Wert von 100 ÔéČ f├╝r Trek- oder Bontrager-Produkte deiner Wahl zur Verf├╝gung. Dieser Gutschein ist bis zum 31. Dezember 2017 g├╝ltig und kann nicht ausgezahlt werden.

Bitte wenden sie sich bei weiteren Fragen an einen Trek-H├Ąndler

 

Produktabbildungen: Trek Bicycle Corporation

Rückgabe? kostenloser Austausch

 


weitere Artikel zum Thema...