Rapex-Meldung: R├╝ckruf – Verletzungsgefahr bei Treppenschutzgitter von „CHILD Wood“

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber den R├╝ckruf eines Treppenschutzgitters der Marke „CHILD Wood“. Der Meldung zufolge entspricht der Abstand der Gitterst├Ąbe nicht den Vorgaben der EN 1930. Auch die Befestigungsm├Âglichkeiten sind unzureichend

Diese Schutzgitter waren und sind auch in Deutschland erh├Ąltlich. Eltern die ein solches Treppenschutzgitter in Verwendung haben, sollten dies umgehend ersetzen und bei dem┬ájeweiligen H├Ąndler reklamieren.┬á

Wenn Sie wissen, wo der Artikel in Deutschland verkauft wurde, bitten wir um Information info@produktwarnung.eu


achtung├ťbersicht der RAPEX-Meldung
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europ├Ąischen Kommission┬áinformiert:

Bild(er): RAPEX – ┬ę Europ├Ąische Gemeinschaften, 1995- 2016 – Bilder anklicken f├╝r Detailansicht


Rapex Wochenmeldung: 49 / 2016
Rapex Nummer: A12/1614/16
meldender Mitgliedsstaat: Luxemburg
Kategorie: Babyartikel und Kinderausstattung
Produkt: Treppenschutzgitter
Marke: CHILD Wood
Name: TINTO Autoclose
Artikelnummer: Ref. VHT
Lot- oder Chargennummer: Batch 15-06
Barcode / EAN / GTIN: 5420007124021
Beschreibung: Dunkelgraues Schutzgitter mit T├╝r (Wandverspannung), aus Metall mit selbstschlie├čender T├╝r, einstellbare Breite (73 cm bis 80,5 cm)
Herkunftsland: Belgien
Produktrisiko: Die L├╝cken zwischen den St├Ąben sind zu gro├č, ein Kleinkind k├Ânnte den Kopf durch die Gitterst├Ąbe bekommen und zwischen ihnen stecken bleiben. Dies k├Ânnte zu Atembeschwerden f├╝hren.┬áDer Befestigungsmechanismus des Gitters ist unzureichend und h├Ąlt es nicht in Position: Wenn ein Kind versucht, es zu sch├╝tteln, oder wenn es sich dagegenlehnt oder dagegenf├Ąllt, kann das Tor locker werden und das Kind kann die Treppe herunterfallen. Dar├╝ber hinaus hat es vorstehende Ecken, wo sich Kleidungsst├╝cke des Kindes verfangen k├Ânnten.┬áEs gibt eine ├ľffnung zwischen der T├╝r und dem horizontalen Element darunter, wo sich ein Kind den Finger einklemmen k├Ânnte.
Weiteres: Produkt entspricht nicht der Norm EN 1930
Ma├čnahmen: Beh├Ârdlich angeordnet: R├╝ckruf des Produkts vom Endverbraucher, R├╝cknahme des Produkts vom Markt┬á

W├Âchentliche ├ťbersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache ver├Âffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, ┬ę Europ├Ąische Union, 2005 ÔÇô 2016

Die in dieser w├Âchentlichen ├ťbersicht ver├Âffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gem├Ą╬▓ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie ├╝ber allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat f├╝r die Informationen verantwortlich. Die Kommission ├╝bernimmt keine Verantwortung f├╝r die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche ├ťbersetzung dieser Meldung: ┬ęproduktwarnung.eu / 2016

Die Verantwortung f├╝r die ├ťbersetzung obliegt produktwarnung.eu
Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!


weitere Artikel zum Thema...