Rückruf: Stromschlag / Brandgefahr – hager ruft Leitungsschutzschalter der Baureihe 10 kA zurück


Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen interner Qualitätskontrollen festgestellt, dass es bei bestimmten Leitungsschutzschaltern der Baureihe 10 kA (die Auflistung der Typen finden Sie unten im Download) im Herstellungszeitraum vom 7. Juli 2016 bis zum 23. September 2016 (KW27/16 – KW38/16) durch die Verwendung eines nicht konformen Rohstoffes zu sicherheitsrelevanten Fehlfunktionen kommen kann, die zu Feuergefahr und/oder elektrischem Schlag führen können.

elektrik

 

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Leitungsschutzschalter
Baureihe: 10 kA
Herstellungszeitraum vom 7. Juli 2016 bis zum 23. September 2016

betroffene Typenliste >

 

Beispiel: Kalenderwoche 30 und Produktionsjahr 16
Die betreffenden Geräte lassen sich anhand des Geräteaufdrucks und der Artikelnummer eindeutig identifizieren:
Ziffer 1+2 = Kalenderwoche
Ziffer 3+4 = Produktionsjahr


Aus diesem Grund werden alle Geräte zurückgerufen, die im Zeitraum vom 7. Juli 2016 bis zum 23. September 2016 (KW 27/16 – KW 38/16) über die Handelspartner vertrieben worden sind.

Einzelgeräte sowie auch die in Energieverteilungen verbauten Geräte sind zu identifizieren und durch den Elektrofachbetrieb umgehend auszutauschen.

Weitere Informationen
hager Hotline: +49 6842-9459696 oder per E-Mail an: produktrueckruf@hager.de

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.