R├╝ckruf: Erh├Âhter Jodgehalt in Rotalgenflocken von Lifefood Rohkost


Die Firma lifefood ruft Rotalgenflocken im Standbeutel zur├╝ck.┬áAnlass daf├╝r ist ein erh├Âhter Jodgehalt, der bei einer externen Untersuchung festgestellt wurde und der bei einer angenommenen t├Ąglichen Verzehrmenge von 10g die als sicher geltende Aufnahmemenge von Jod ├╝berschreitet.┬á

achtungBetroffener Artikel


lifefood

Artikel: Rotalgenflocken
Inhalt: 100g / Standbeutel
Mindesthaltbarkeitsdatum: bis zum 31.12.2017
Chargennummer: LF23122015 (auf dem R├╝cketikett)
Hersteller / Inverkehrbringer: Lifefood Rohkost AG


Der Verzehr von zu hohen Mengen an Jod kann zu St├Ârungen der Schilddr├╝senfunktion f├╝hren und Gesundheitssch├Ąden hervorrufen.

Lifefood bittet Verbraucher, noch vorhandene Produkte in Ihren jeweiligen Markt zur├╝ckzubringen.┬áKunden erhalten den┬ávollen Kaufpreis – auch ohne Kaufbeleg – erstattet.

„Wir bedauern, dass es trotz umfassender interner Kontrollen zu diesem Vorfall gekommen ist und entschuldigen uns f├╝r daraus entstehende Unannehmlichkeiten“ so Lifefood in einer Mitteilung

 

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.