R├╝ckruf: Bakterien in Bimbosan S├Ąuglingsanfangsnahrung ÔÇ×Super Premium 1ÔÇť

Da viele Verbraucher die in Grenzn├Ąhe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

In der Bimbosan S├Ąuglingsanfangsnahrung ÔÇ×Super Premium 1ÔÇť im Nachf├╝llbeutel wurde eine mikrobiologische Belastung durch Cronobacter festgestellt. Eine Gesundheitsgef├Ąhrdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt f├╝r Lebensmittelsicherheit und Veterin├Ąrwesen BLV empfiehlt, das betroffene Produkt nicht zu konsumieren. Das betroffene Produkt wurde umgehend vom Markt genommen.

[ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel


bimbosan

S├Ąuglingsanfangsnahrung ÔÇ×Super Premium 1ÔÇť
Nachf├╝llbeutel 400 Gramm
Lotnummer: L 16185 und L 16191
Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.10.2017
Verkauft in Apotheken, Drogerien und Coop-Filialen


Die Bimbosan AG hat via die kantonale Lebensmittelkontrolle Solothurn das BLV informiert, dass bei internen Kontrollen in der S├Ąuglingsanfangsnahrung ÔÇ×Super Premium 1ÔÇť eine mikrobiologische Belastung durch Cronobacter festgestellt wurde.

ACHTUNG ELTERN

Cronobacter k├Ânnen bei Neugeborenen, S├Ąuglingen und Kleinkindern in seltenen F├Ąllen zu schwerwiegenden Infektionen wie Meningitis (Hirnhautentz├╝ndung) f├╝hren. Eltern, die ihrem Kind vom betroffenen Produkt zu essen gegeben haben, sollten einen Kinderarzt aufsuchen, wenn das Kind gesundheitliche Beschwerden zeigt.

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 


weitere Artikel zum Thema...