Rückruf: Cadmium in tiefgekühlten Muscheln von Cora

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Die Luxemburger sowie die Belgische Lebensmittelsicherheitsbehörden informieren über den Rückruf tiefgekühlter Muscheln der Marke „Cora“. Verkauft wurden diese Produkte in Belgien, Frankreich und Luxemburg über die Handelskette CORA. Vorhandene Muscheln sollten auf keinen Fall verzehrt werden. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass bei Kontrollen eine Cadmium Grenzwertüberschreitung festgestellt wurde

2016-02-25_cora

[ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel


Produkt: Muscheln – geschält und gefroren
Marke: Cora
Barcode: 3257981933811
Lotnummer: 10219-142-2015
DLC/MHD: 01/05/2017
Herkunft: Belgien
Verpackungseinheit: Beutel 1 kg


Die Handelskette Cora hat sofort nach Bekanntwerden der Ergebnisse in Zusammenarbeit mit den zuständigen Lebensmittelbehörden einen Rückruf eingeleitet und noch vorhandene Waren aus den Geschäften zurückgeholt.

Verbraucher können bereits gekaufte Muscheln gegen Kaufpreiserstattung in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgeben

 

Rückgabe? Ja |  Rückerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.