RĂŒckruf: Quetschgefahr fĂŒr Kleinkinder bei „Silver Cross“ Micro Buggy


Da viele Verbraucher die in GrenznÀhe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Die schwedische Verbraucherschutzbehörde warnt vor einer potenziellen Gefahr bei dem Buggy Micro der Marke Silver Cross. Demnach besteht durch den beweglichen FrontbĂŒgel erhebliche Quetsch- bzw. Einklemmgefahr fĂŒr Kleinkinder.

silverCrossRecall

In Zusammenarbeit mit dem schwedischen Importeur, der „Scandinavian Baby-Alliance“ wurde daraufhin ein vorbeugender und freiwilliger RĂŒckruf initiiert. Im Rahmen dieses RĂŒckrufes wird der FrontbĂŒgel gegen einen unbeweglichen ausgetauscht. Diese Maßnahme wird fĂŒr Buggy Besitzer in Schweden und DĂ€nemark angeboten. Bislang wurden dem Unternehmen keine Berichte ĂŒber Verletzungen vor.

Die Silver Cross Micro Buggys werden weltweit verkauft, auch in Deutschland. Endkunden sollten sich daher an ihre jeweiligen HÀndler wenden und auf das Austauschprogramm ansprechen.


MicroCherry400x400Konsumentverket i Sverige ser en potentiell risk med frambÄgen pÄ Silver Cross Micro paraplysulky. BÄgen anses kan utgöra en klÀmrisk för barn. Scandinavian Baby Alliance som Àr Nordisk agent för Silver Cross och Silver Cross har dÀrför gemensamt med Konsumentverket beslutat om en frivillig Äterkallelse av frambÄgen. Detta dÄ vi ser barnets sÀkerhet som det viktigaste i vÄr verksamhet.

Du som har en Silver Cross Micro, oavsett design/fÀrg rekommenderas att ta bort den rörliga frambÄgen och byta din frambÄge mot en fast frambÄge som inte har denna potentiella klÀmrisk!

Kontakta i första hand din butik för ÄtgÀrd eller vÀnd dig Scandinavian Baby Alliance sÄ sÀnder vi ny frambÄge utan kostnad.

konsument@sbababy.se Telefon +46 371 770 100

Silver Cross Micro Paraplysulky sÀljs över större delen av vÀrlden, i mÄnga lÀnder. Micro Àr sÀkerhetstestad efter alla gÀllande standards och har passerat 3 st tester av godkÀnda testinstitut utan anmÀrkning. Inga tillbud kring att barnet klÀmt sig finns rapporterade. Vi ser ditt barn sÀkerhet som det viktigaste och vill inte att nÄgot barn klÀmmer sig. Vi ber om ursÀkt för ert eventuella merarbete.

 


 

RĂŒckgabe? Ja |  RĂŒckerstattung? Ja |  Kassenbon notwendig? Nein

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.