Rückruf: Kenwood ruft Mixer Blend-X Pro (Type BLM80) zurück

Kenwood führt eine freiwillige Rückrufaktion in Bezug auf den Mixer Blend-X Pro durch. Betroffen von dieser vorsorglichen Maßnahme ist ausschließlich das Modell Blend-X Pro (Type BLM80)

 kenwood260815-1

Wie das Unternehmen mitteilt, haben interne Untersuchungen ergeben, dass die Gefahr besteht, dass das untere Messer auseinander brechen und beim Benutzer Schnittwunden verursachen kann, oder dass Messerteile beim Verzehr zubereiteter Lebensmittel verschluckt werden können. 

Die betroffenen Mixer weisen Datumscodes zwischen 14×01 und 15×22 (auf, wobei “x” ein Buchstabe ist, z. B. 14T01)

Bilder: © 2015 : Kenwood

Bilder: © 2015 : Kenwood

Das Typenschild befindet sich auf der Unterseite des Geräts. Es enthält die Typenbezeichnung BLM80 und den Datumscode zwischen 14×01 und 15×22.

Betroffene Mixer sollten nicht mehr verwendet werden! 

Informationen zum Rückruf >>

 

Betroffener Artikel


Produkt: Mixer Blend-X Pro
Rückruf durch: Kenwood
Grund der Warnung: Verletzungsgefahr
Datumscode: zwischen 14×01 und 15×22
Artikelnummer: BLM80
Modell: Blend-X Pro
Quelle: Herstellerinformation 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Anzeige


2 Antworten

  1. Marie-Luise Cammerer sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe den Standmixer BLM80 über Groupon im März 2015 gekauft. Nun sehe ich durch Zufall, dass Sie für dieses Modell eine Rückrufaktion gestartet haben. Auf dem Typenschild meines Mixers steht „14D18“ und ist somit von der Rückrufaktion betroffen. Was kann ich tun?
    Mit freundlichem Gruß
    Cammerer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.