Rapex-Meldung: Erstickungsgefahr bei Puppe „Prinzessin Coralie“ von Theo Klein

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber Risiken durch verschluckbare Kleinteile bei der untenstehenden Puppe „Prinzessin Coralie“ von Theo Klein. Schlimmstenfalls droht Erstickungsgefahr. Eltern sollten unbedingt darauf achten, dass die Puppe nicht von Kleinkindern bespielt wird. Eine entsprechende Alterskennzeichnung 3+...