Markiert: Pl├╝schtier

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr – Goliath ruft „Feisty Pets“ Pl├╝schtiere zur├╝ck

Das Unternehmen Goliath ruft verschiedene „Feisty Pets“ Pl├╝schtiere zur├╝ck, nachdem bei internen Kontrollen festgestellt wurde, dass sich bei einigen Artikeln die Augen abl├Âsen k├Ânnen und das F├╝llmaterial austritt. F├╝r Kleinkinder besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr!   Betroffener Artikel Artikel Artikelnummer EAN...

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr bei Pl├╝sch-B├Ąr mit Farbwechsel

Im Rahmen von Untersuchungen wurde festgestellt, dass beim Artikel Pl├╝sch-B├Ąr mit Farbwechsel w├Ąhrend der Nutzung das die R├╝ckennaht aufgehen kann. Kleinkinder k├Ânnten so an das F├╝llmaterial und das Batteriefach gelangen. F├╝r Kleinkinder besteht dadurch schlimmstenfalls die Gefahr des Erstickens...

Rapex-Meldung: Erstickungsgefahr – R├╝ckruf f├╝r Pl├╝sch Handpuppen von Eddy Toys

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber m├Âgliche Erstickungsgefahr durch Kleinteile bei┬áPl├╝sch Handpuppen von Eddy Toys. Der Meldung zufolge k├Ânnte sich ein Kleinteil l├Âsen und von Kindern in den Mund genommen werden. Schlimmstenfalls besteht vor allem bei Kleinkindern Erstickungsgefahr Vorhandene...

Rapex-Meldung: Erstickungsgefahr – Warnung vor Weihnachts-Pl├╝schteddy

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber Risiken f├╝r Kleinkinder durch verschluckbare Kleinteile. Ausl├Âser dieser Warnung ist der unten abgebildete Weihnachtsb├Ąr aus Pl├╝sch. Eltern sollten eventuell vorhandene B├Ąrchen entweder aus der Reichweite von Kleinkindern entfernen (bitte auf Vollst├Ąndigkeit hin ├╝berpr├╝fen)...

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr – Miniland ruft „Moogy“ Pl├╝sch Drachen zur├╝ck

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber Erstickungsgefahr f├╝r Kleinkinder bei unten abgebildetem Pl├╝sch Drachen „Moogy“ von Miniland. Diese Lerndrachen werden auch in Deutschland von diversen Onlineanbietern verkauft. Wir empfehlen Eltern dringend, vorhandene Drachen auf Vollst├Ąndigkeit hin zu untersuchen und...

Rapex-Meldung: Verbotene Weichmacher in Pl├╝schdrache „Kuno“ von K├Ąthe Kruse

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber verbotene Weichmacher in dem┬áPl├╝schdrachen „Kuno“ von K├Ąthe Kruse. Demzufolge ist die angebrachte Knisterfolie mit dem f├╝r Babyartikel und Spielzeuge verbotenen Weichmacher┬áDEHP belastet. [ig_notice color=“green“]K├Ąthe Kruse hat uns auf Nachfrage mitgeteilt, dass bereits gekaufte...

R├╝ckruf: Build-A-Bear ruft Traumf├Ąnger Drachen zur├╝ck

Das Unternehmen Build-A-Bear ruft in Zusammenarbeit mit der US Verbraucherschutzbeh├Ârde CPSC in den USA und Kanada rund 35000 sogenannte „Starbrights Dragon“ zur├╝ck. Der┬áMeldung zufolge k├Ânnten Kleinkinder aufgrund einer zu schwachen Naht an das F├╝llmaterial gelangen. Die Fasern k├Ânnten eingeatmet...