Markiert: Nüsse

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft „K-Classic Mandeln ganz“ via Kaufland zurück

Die nutwork Handelsgesellschaft mbH ruft „K-Classic Mandeln ganz“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Routinekontrolle in einer Charge Salmonellen nachgewiesen. Die betroffenen Mandeln wurden bei Kaufland Deutschland verkauft. Vom Verzehr des Produktes mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum wird abgeraten. Betroffener Artikel Artikel: K-Classic Mandeln...

Rückruf in Österreich: Nussschalen-Teile in „PENNY – Walnüsse fein gerieben“

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes ruft der Hersteller KERNLAND NP GMBH das Produkt PENNY WALNÜSSE FEIN GERIEBEN 200G mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.09.2018, der Charge 048/3162 und Ursprung in Rumänien zurück....

UPDATE zum Rückruf: Salmonellen – Brüning ruft „Suntree“ ganze Mandelkerne zurück

UPDATE 29.11.17 –  Jetzt auch die 1kg Packung betroffen – siehe unten Die Heinrich Brüning GmbH informiert über den Rückruf von Mandelkernen, nachdem im Rahmen einer Kontrolle in einer Probe Salmonellen nachgewiesen wurden. Betroffen ist die im Sommer 2017 produzierte Ware der Bezeichnung „Suntree Mandelkerne ganz...

Rückruf in Niederlanden: Bacillicus Cereus in „Nuss-Frucht-Mix“ und „weiße Maulbeeren“

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Das niederländische Unternehmen „De Smaakspecialist“ ruft „Nuss-Frucht-Mix“ und „Maulbeeren“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen festgestellt, dass in den Produkten das Produkt das Bakterium Bacillicus Cereus (150000 CFU/g)...

Rückruf: Salmonellen in „Alesto“ Cashew-Cranberry-Mix via Lidl Österreich

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Der Hersteller „VOG AG“ ruft aktuell das Produkt „Cashew-Cranberry-Mix, 500g“ österreichweit zurück. Bei einer Analyse im Rahmen von internen Qualitätskontrollen wurden Salmonellen festgestellt. Es besteht daher Gesundheitsgefährdung. Das betroffene Produkt...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Schweizer Discounter Denner ruft Cashewkerne zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Betroffen vom aktuellen Rückruf sind nach Unternehemnsangaben Cashewkerne 150g mit dem Verbrauchsdatum 01.05.17. Kunden mit einer Erdnussallergie sind gebeten, dieses Produkt nicht zu konsumieren und in eine Denner Verkaufsstelle zurückzubringen....

Rückruf ausgeweitet: Erhöhte Aflatoxinwerte in weiteren Chargen „Goldpack“ geriebenen Haselnüssen

MHD: 10/2016 – Der Lebensmittelgroßhandel VOG AG hatte bereits anfang Dezember 2015 wegen erhöhter Aflatoxinwerte das Produkt “ Goldpack Frisch geriebene Haselnüsse 200g“ zurückgerufen. Aufgrund dieses Falles hatte das Unternehmen Nachuntersuchungen bei weiteren Chargen dieser Rohware durchgeführt. Bei diesen Nachuntersuchungen wurden bei zwei Tageschargen (L15288V022 sowie L15295V022)...

Rückruf: Erhöhte Aflatoxinwerte in „Goldpack“ geriebenen Haselnüssen

MHD: 10/2016 – Der Lebensmittelgroßhandel VOG AG ruft wegen erhöhten Aflatoxinwertes das Produkt “ Goldpack Frisch geriebene Haselnüsse 200g“ zurück. In den geriebenen Haselnüssen des Inverkehrbringers VOG AG wurde bei Analysen ein erhöhter Aflatoxinwert festgestellt, teilt das Unternehmen heute mit. Betroffen ist die Charge L15289V022 mit...