Markiert: Netto Marken-Discount

Rückruf: Salmonellenverdacht bei „Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst“ via Netto Marken-Discount

Die Netto Marken-Discount AG & Co. KG informiert über einen Rückruf der Juma GmbH. Betroffen von dieser Maßnahme ist das Produkt „Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst“. Grund für den Rückruf ist der Verdacht einer Salmonellen Kontamination Das Produkt wurde regional bei Netto Marken-Discount in...

Rückruf: Listerien – Frihol ruft verschiedene Pilze zurück

Die Frihol Champignon Vertriebsges. mbH ruft Pilze zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer durch ein unabhängiges Labor durchgeführten Routinekontrolle der Erreger „Listeria Monocytogenes“ in den Enokipilzen nachgewiesen. Verkauft wurden die betroffenen Pilze nach Auskunft des Unternehmens bundesweit...

Netto Marken-Discount stoppt Verkauf von mineralölbelastetem Adventskalender

foodwatch fordert öffentlichen Rückruf – stiller Rückruf nicht ausreichend – Mineralölverunreinigung war Netto-Kooperationspartner WWF schon länger bekannt – Gesetzgeber darf Lebensmittelsicherheit nicht den Unternehmen überlassen Berlin, 25. November 2016. Netto Marken-Discount hat den Verkauf seines mineralölbelasteten Schokoladen-Adventskalenders gestoppt. Das bestätigten Mitarbeiter...

Rapex-Meldung: Verletzungsgefahr durch KFZ Sonnenblenden Zusatzvisier

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über mögliche Verletzungsgefahren durch ein Sonnenblenden Zusatzvisier für Autos.  Aktuell wurden zumindest ähnliche Artikel über Netto Marken-Discount Filialen angeboten. Verbraucher sollten diese Artikel überprüfen.   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen...

Rückruf: Listerien in „Delikatess Schnittlauch Leberwurst“ via Netto Marken-Discount

Die Netto Marken-Discount AG & Co. KG informiert über einen Warenrückruf der Firma Steinemann aufgrund einer nicht auszuschließenden Kontamination mit Listerien. Einer Kundeninformation zufolge sei nicht auszuschließen, dass bei einzelnen Packungen eine mikrobiologische Verunreinigung (Listeria monocytogenes) vorliegt. Das Produkt...

AXVITALIS GmbH gibt Entwarnung: Keine Bakterienfunde in Kontrolltests in „Frische Eier aus Freilandhaltung“

Update zum vorsorglichen Warenrückruf vom 04.08.2016 – keine Bakterienfunde in Kontrolltests Am 04.08.2016 haben wir vorsorglich einen freiwilligen Warenrückruf von Eiern aus der Freilandhaltung eines Zulieferers mit der Packstellen-Nummer DE-093020, der Print-Nummer 1-DE-1300211 und den MHD 12./13./14.08.2016 erklärt, nachdem...

Rückruf: Listerien – Sieber ruft mehr als 200 verschiedene Wurstprodukte zurück

Nachdem das bayrische Verbraucherschutzministerium bereits Ende letzter Woche vom Verzehr von Schinken- und Wurstprodukten der Firma Sieber aufgrund Listerienverdachtes abgeraten hatte (Link >), hat das Unternehmen mit Sitz in Geretsried nun eine Liste der vom Rückruf betroffenen Artikel veröffentlicht. Dieser...

Rückruf: Glassplitter in „Schweineunterschale mit Schwarte“ via Netto (regional)

Wolf Wurstspezialitäten GmbH informiertüber einen regionalen Warenrückruf „Schweineunterschale mit Schwarte“ (Bedienware, lose) Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Ulmer Fleisch GmbH den Artikel „Schweineunterschale mit Schwarte“ (Bedienware, lose) zurück. Der Artikel wurde als so genannte Bedienungsware am heutigen...

Rückruf: Glasscherben in Sauerkirschen via EDEKA und Netto Marken-Discount

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma Gloster den Artikel „Sauerkirschen entsteint gezuckert“ (Füllmenge 680 g, Abtropfgewicht 350 g) zurück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit Mindesthaltbarkeitsdaten Juni-August 2017 und der dahinter vermerkten Kennung: K21. Diese Informationen sind auf...