Markiert: Kinderschuhe

Rückruf: Rapex meldet Chrom VI Belastung in Mädchensandalen der Marke „KIMKAY London“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Kindersandalen der Marke „KIMKAY London“. Die betroffenen Mädchen Sandalen sollten nicht weiter getragen und dem Handel zurückgebracht werden.   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der...

Rückruf: Chrom VI – Ricosta ruft Kinderschuh „Sami“ zurück

RICOSTA informiert über den Rückruf von Kinderschuhen des Modells Sami . Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Untersuchung des Kinderschuhes in der oberen äußeren Fersenverstärkung des Schuhs teilweise erhöhte Chrom VI Werte festgestellt. Ricosta bittet, die betroffenen...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Babyschuhen der Marke „Superfit“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung in Babyschuhen der Marke „Superfit“.   [ig_button style=“error flat“ link=“https://brand.superfit.at/de/guide/about-superfit/quality-control“ target=“_blank“]Superfit informiert zum Rückruf >[/ig_button] Wir empfehlen, vorhandene Schuhe nicht mehr zu tragen! Chrom VI Gemessen an der Häufigkeit des...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Kinderschuhen von Richter

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Kinderschuhen der Marke „Richter“.   UPDATE vom 14.02.2017 Unternehmen kündigt Rücknahme an Verbraucher können gekaufte Schuhe dieses Modells an den jeweiligen Händler oder an Richter retournieren. Das Unternehmen hat...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Kindersandalen der Marke „Bio Street“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Kindersandalen der Marke „Bio Street“. Die KIENAST Schuhhandels GmbH & Co. KG hat uns telefonisch auf Nachfrage mitgeteilt, dass Endkunden betroffene Sandalen selbstverständlich in den jeweiligen Verkaufsstellen gegen Kaufpreiserstattung zurückgeben...

Rückruf: TEDi ruft Kinder-Gartenschuhe „Raupe“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des Artikels Kinder-Gartenschuhe „Raupe“. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich die Fühler der Raupe lösen und von Kleinkindern in den Mund genommen und verschluckt werden. Daher wird dringend geraten, die Fühler vor einer weiteren Verwendung zu entfernen...