Verschlagwortet: Kekse

Rückruf: Erhöhte 3-MCPD- und Glycidolwerte – TEDi ruft „Aldiva Einhorn-Bisquits“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten  Aldiva Einhorn-Kekse in der 220g Packung des Lieferanten Modern Chocolate GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte 3-MCPD- und Glycidolwerte nach. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von...

Rückruf: Fehlende Allergenangabe und Verunreinigung – MAHYAR ruft „NADERI Traditional Cookies“ zurück

Die Firma MAHYAR informiert über den Rückruf des Artikels „NADERI Traditional Cookies“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.04.2021. Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgt der Rückruf aufgrund von unerwünschten Kontaminanten mit genotoxischen und karzinogenen Wirkungen und nicht gekennzeichnetem Allergen ERDNUSS. Vor einem...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Hohe Acrylamidwerte in “Biskids” Kinderkeksen von Belkorn

Der belgische Hersteller C.R.V. Corthouts ruft Biskids-Kinderkekse der Marke Belkorn zurück. Grund für den Rückruf ist eine sehr hohe Belastung (2803 µg/kg – ppb) mit gesundheitsschädlichem Acrylamid. Noch vorhandene Kekse sollten nicht konsumiert werden! Betroffener Artikel Marke: Belkorn Name:...