Verbraucherinformation: Diese Unternehmen informieren aktuell zu Dichlorbenzol in Matratzen

Nachdem die BASF dar├╝ber informiert┬áhat, dass in TDI-Lieferungen aus Ludwigshafen, die zwischen dem 25. August und dem 29. September 2017 produziert wurden, eine deutlich erh├Âhte Konzentration an Dichlorbenzol festgestellt wurde, reagiert nun auch die weiterverarbeitende Branche. Kunden die betroffene...