Kategorie: Kosmetik

Rapex-Meldung: Rückruf – „4 Long Lashes by OCEANIC“ zur Wimpernverlängerung

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über den Rückruf des Kosmetikproduktes „4 Long Lashes by OCEANIC“ zur Wimpernverlängerung. Grund für die Meldung ist der im Produkt enthaltene Wirkstoff bimatoprost. Aufgrund der beschriebenen Nebenwirkungen (s.unten) empfehlen wir dringend, das Produkt nicht weiter anzuwenden!  ...

Produktwarnung: Drogeriemarktkette Müller warnt vor Wimpernformer

Die Drogeriemarktkette Müller gibt vorsorglich eine Produktwarnung zum Wimpernformer Chrom (Alicia da Silva) mit Artikelnummer 44810 EAN Code 4007515209511 heraus. Vertrieben wird dieser ausschließlich über Filialen der Drogeriemarktkette Müller. Betroffen sind Modelle die in dem Zeitraum ab dem 20.10.2016...

Rapex-Meldung: CMR-Stoff Natriumperborat in Haarfärbemittel der Marke „Sta-Sof-Fro“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ein Haarfärbemittel der Marke „Sta-Sof-Fro“, weil es das als fruchtschädigend eingestufte Natriumperborat enthält.  Sodium Perborate (Natriumperborat) ist als CMR-Stoff (von Carcinogenic,Mutagenic and toxic to Reproduction) eingestuft (krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoff) Bitte entsorgen oder dem Handel zurückbringen!! [ig_icon...

Rapex-Meldung: Methylisothiazolinon in „Horror Make-up Set“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Werte des Konservierungsmittels Methylisothiazolinon in einem  „Horror Make-up Set“ von Cepewa.  In Kosmetika kann das Gemisch von Methylisothiazolinon und Chlormethylisothiazolinon zu Allergien führen. Es wurden allerdings auch negative Hautreaktionen bei alleiniger Verwendung von Methylisothiazolinon...

Rückruf: Rapex-Meldung zu Phenol in Henna Körperfarben von Arzoo

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Phenol in Henna Körperfarben. Henna ist pflanzlich, Henna ist ungefährlich. Das denken viele, dem ist allerdings mitnichten so. 2013 hatte die oberste französische Gesundheitsbehörde ANSM mit einem großen Plakat vor Tätowierungen mit Henna gewarnt. [ig_button...

Rapex-Meldung: Isobutylparaben in „formenheld – Gel Wachs“ von Berrywell

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ein Vermarktungsverbot für das Haarpflegeprodukt „formenheld – Gel Wachs / Gel Wax“ von Berrywell, weil Isobutylparaben enthalten ist. Der zu den Konservierungsmitteln gehörende Stoff Isobutyl-, Isopropyl und Phenylparaben ist seit dem 30.07.2015 in kosmetischen...

Rapex-Meldung: Rückruf für Zahnaufhellungsgel der Marke „Pearlsmile“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ein kosmetisches Zahnaufhellungsgel der Marke „Pearlsmile“, weil es das als fruchtschädigend eingestufte Natriumperborat enthält.  Sodium Perborate (Natriumperborat) ist als CMR-Stoff (von Carcinogenic, Mutagenic and toxic to Reproduction) eingestuft (krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoff) [ig_notice color=“green“]UPDATE 05.02.2016 – 15:30...

Rapex-Meldung: Krebserzeugende Nitrosamine in Henna Haarfärbemitteln

Veröffentlicht am: 7. Nov 2015 – UPDATE vom 15.04.2016Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über krebserregendes N-Nitrosodiethanolamin (NDELA) in Henna Haarfärbemitteln.  Für sämtliche Spezies wurde eine stark krebserzeugende Wirkung bei 90 % der untersuchten Nitrosamine nachgewiesen.  [ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“]Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion...

Produktrückruf: Manor ruft «Fashion Angel Mini Maniküre» für Kinder zurück

Aufgrund der Überschreitung von Grenzwerten ruft Manor das Kindernagellack-Set «Fashion Angel Mini Maniküre» des Lieferanten Nimex AG zurück. Behördliche Routinetests haben beim Produkt «Fashion Angel Mini Maniküre» für Kinder eine Grenzwertüberschreitung sowie eine mangelhafte Deklaration von Inhaltsstoffen ergeben. Manor...