Rückruf: Ethylenoxid – Hersteller ruft „Merba Granola Bites“ zurück

Der niederländische Hersteller Banketbakkerij Merba B.V. informiert über den Rückruf der Artikel „Merba Granola Bites, 125g“ mit untenstehenden Sortierungen, Mindesthaltbarkeitsdaten und
Losnummern.

Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass die in den untenstehend aufgeführten Sortierungen des Produktes enthaltenen Sesamsamen mit Ethylenoxid belastet sind. Ethylenoxid ist ein in der EU nicht zugelassener Biozidwirkstoff und wird als gesundheitsschädlich eingestuft.

Aufgrund eines möglichen Gesundheitsrisikos sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt nicht verzehren.

Das betroffene Produkt „Merba Granola Bites, 125g“ wurde im deutschen Handel verkauft.

achtungBetroffener Artikel


Produkt/Sortierung: Merba Granola Bites Blueberry
Inhalt: 125g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 20-05-2021 – 10-06-2021 – 30-07-2021
Losnummer: L2014006 – L2016206 – L2021206

Produkt/Sortierung: Merba Granola Bites Coconut & Chocolate
Inhalt: 125g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 20-05-2021 – 29-07-20211
Losnummer: L2014106 – L2021106

Produkt/Sortierung: Merba Granola Bites Hazelnuts
Inhalt: 125g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 19-05-2021
Losnummer: L2014006 

Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Merba sofort reagiert und hat das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Das Produkt kann entweder vernichtet oder gegen Kostenerstattung per Rücksendung in einem Briefumschlag unter Angabe bzw. Nachweis von EAN Code, Kaufbon, Bankverbindung und vollständige Adresse und Namen erstattet werden.

Bitte verwenden Sie – diesen Vordruck – für eine kostenlose Rücksendung.

Von dem Rückruf ist ausschließlich das Produkt „Merba Granola Bites, 125g“ mit den oben genannten Sortierungen, Mindesthaltbarkeitsdaten und Losnummern des Herstellers Banketbakkerij Merba B.V. betroffen.

Kundeninformation >

Abbildungen: Banketbakkerij Merba B.V.

 

Infobox Ethylenoxid

Ethylenoxid ist giftig und krebserregend beim Einatmen. Symptome einer Vergiftung sind Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit/Erbrechen. Mit zunehmender Dosis kommt es zu Zuckungen, Krämpfen und schlussendlich zum Koma. Es ist für die Haut und die Atemwege reizend. Die Lunge kann sich Stunden nach dem Einatmen mit Flüssigkeit füllen (Lungenödem) (Quelle: wikipedia.de)

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …