Rückruf: Keimbelastung – Landfleischerei Paradieshof Wehr warnt vor Rindersalami

Die Landfleischerei Paradieshof Wehr mit Sitz in Gardelegen hat eine äußerst unbefriedigende Warnung zu Rindersalami aufgrund einer mikrobiologischen Belastung veröffentlicht. Um welche Art der Kontamination es sich dabei handelt, wird nicht mitgeteilt. Betroffen ist Rindersalami mit der Chargennummer 180820, die vom 19.08.2020 bis einschließlich 07.09.2020 in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen regional Vertrieben wurde (auch über Verkaufswägen) .

Telefonisch war das Untenehmen bislang leider nicht für Nachfragen erreichbar.

achtungBetroffener Artikel


Artikel: Rindersalami 
Chargennummer 180820
Produktionsdatum: 18.08.2020
Verkauft vom 19.08.2020 bis einschließlich 07.09.2020

Wir empfehlen dringend, vorhandene Rindersalami nicht zu verzehren und in die jeweiligen Verkaufsstellen zurück zu bringen.

Auf entsprechende Handhygiene ist dabei zu achten!

Kundeninformation >

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach nicht umfangreich und vorbehaltlos. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …