Rückruf: Schadstoffe – Heinrich Goertz GmbH ruft Freilandeier via real und HIT zurück

Die Heinrich Goertz GmbH & Co. KG mit Sitz in  Niederkrüchten informiert über den Rückruf von Eiern der Größe M-L mit den Printnummern 1-DE-0355091 und 1-DE-0363561 in 6er und 10er Packungen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann bei Eiern bis zum möglichen Kaufdatum 01.08.2020 eine „Umweltkontaminante über dem gesetzlichen Grenzwert“ vorkommen.

Um welche Art, bzw. um welchen Stoff es sich dabei handelt, wird nicht mitgeteilt, ebensowenig wurde eine Produktabbildung zur Verfügung gestellt.

Vom Verzehr muss abgeraten werden!

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Eier M-L „Freilandhaltung FÜR MEHR TIERSCHUTZ“
Packungsgrößen: 6er und 10er
Haltbarkeit: Kaufdatum bis zum 01.08.2020
Printnummern 1-DE-0355091 und 1-DE-0363561
identitätskennzeichen: DE NW 40036 EG
Hersteller (Inverkehrbringer): Heinrich Goertz GmbH & Co. KG, Niederkrüchten
Verkauf via: real und HIT

VerbraucherInnen können bis zum 01.08.2020 gekaufte Eier in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgeben, der Kaufpreis wird erstattet.

Kundenservice
Hotline: 02163-33870 – Mo. bis FR. von 07:00 bis 17:00 Uhr

Kundeninformation >

 

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach nicht umfangreich und vorbehaltlos. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …