Rückruf: Dachträger kann sich lösen – Thule ruft Rapid Fixpoint XT Montagekits zurück

Die Thule Group informiert über den Rückruf des „Thule Rapid Fixpoint XT Montagekits“ für das Thule Dachträgersystem, mit den Produktnummern 3049, 3073, 3123, 3130, 3136 und 3144 und einem Kaufdatum nach dem 16. Dezember 2019 sowie spezifischer Anpassung an die unten aufgeführten Fahrzeugmodelle. Wie das Unternehmen mitteilt besteht das Risiko, dass sich das Dachträgersystem teilweise oder gänzlich vom Dach des Fahrzeugs löst.

Die Thule Group rät allen Besitzern von Thule Rapid Fixpoint XT Montagekits dringend, die nach dem 16. Dezember 2019 für eines der oben aufgeführten Fahrzeugmodelle erworben wurden, ihr Dachträgersystem nicht mehr zu nutzen und auch anderen keine Verwendung dieses Produkts mehr zu gestatten.

 

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Thule Rapid Fixpoint XT Montagekits
Kit-Nr: 3049, 3073, 3123, 3130, 3136 und 3144
Kaufdatum nach dem 16. Dezember 2019 

Besitzer eines betroffenen Thule Rapid XT Montagekits erhalten eine vollständige Rückerstattung des Kaufpreises oder einen kostenlosen Ersatz des Thule Rapid XT Kits.

So ermitteln Sie das Kit-Datum:
Der jeweilige Datumsstempel befindet sich auf der Originalverpackung oberhalb des EAN-Codes.
Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler vor Ort, bei dem Sie das Thule Dachträgersystem erworben haben, oder per E-Mail an die Thule Group: fixpointxtkits@thule.com, um die Rückgabe Ihres Thule Rapid XT Montagekits (3049, 3073, 3123, 3130, 3136 und 3144) zu veranlassen und sich für die Rückerstattung des Kaufpreises oder ein Ersatzprodukt zu registrieren. Sie benötigen keinen Kaufbeleg. Sie erhalten ein vorausbezahltes Versandetikett, damit Sie das Produkt kostenlos an die Thule Group zurücksenden können.

Bitte beachten Sie, dass sich dieser Produktrückruf auf die Montagekits für die in den obigen Liste aufgeführten Fahrzeugmodelle mit Kaufdatum nach dem 16. Dezember 2019 beschränkt. Die Funktion oder Sicherheit anderer Thule Rapid Fixpoint Montagekits sind davon nicht betroffen.

Sollten Sie weitere Frage haben, bitte kontaktieren Sie den Thule Kundendienst

Produktabbildungen: Thule Group

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …