Update und weitere Information zur Meldung „Hanföl kaltgepresst“

Update vom 19.02.2020

Nach uns vorliegenden Informationen sieht die zuständige Behörde in Deutschland keine Veranlassung für eine öffentliche Meldung. Aus diesem Grund und mit mehr Hintergrundwissen ausgestattet, haben auch wir entschieden, die eigentliche Meldung herauszunehmen.

Eine Rückholung betroffener Ware aus dem Handel wurde bereits vor einiger Zeit veranlasst.

 

Wie kam es zu der ursprünglichen Meldung?
Die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, kurz AGES hatte eine entsprechende Warnung veröffentlicht, die auch uns als Grundlage der Erstveröffentlichung diente. 

 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …