Rückruf: Bruchgefahr – Prophete ruft REX-Mountainbikes des Modelljahres 2019 zurück

Die Prophete GmbH informiert über den Rückruf von REX GRAVELER 9.6 und 960 Mountainbikes, die im Jahr 2019 ausgeliefert wurden. Wie das Unternehmen mit Sitz in Rheda-Wiedenbrück mitteilt, kann es durch einen Fehler im Fertigungsprozess eines Bauteils im Rahmen zu Brüchen des Rahmensitzrohres im Bereich der Stoßdämpferumlenkung kommen. 

Ein Bruch des Rahmens kann dazu führen, dass der Fahrer die Kontrolle verliert, stürzt und möglicherweise Verletzungen erleidet.

achtungBetroffene Artikel


Abbildung: Prophete GmbH

Betroffen sind folgende Mountainbikes („MTB“) des Modelljahres 2019 der Marke REX aus dem Hause Prophete

REX GRAVELER 9.6 MTB 27,5“ mit der Artikelnummer: 51459-3111
REX GRAVELER 9.6 MTB 27,5“ mit der Artikelnummer: 53559-3612
REX GRAVELER 960 MTB 650 mit der Artikelnummer: 53459-3612

Die Prophete GmbH wird die Rückholung so schnell wie möglich organisieren und wird sich – sofern Kundendaten vorhanden sind – zur 
Abstimmung eines Termins mit Ihnen in Verbindung setzen.

Der Kaufpreis wird nach der Rückholung gegen Nachweis der Kaufpreiszahlung (z.B. durch Kaufbeleg) in voller Höhe zurückerstattet. Wer keinen Kaufnachweis mehr hat, bitte mit dem Kundenservice in Verbindung setzen.

Kundenservice
Für Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter der Hotline 05242-4108-9828 zur Verfügung.
Schriftliche Anfragen bitte an die E-Mail-Adresse fully@prophete.de oder an die Fax-Nummer 05242-4108-272 senden.

Kundeninformation >

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …