R├╝ckruf: Specialized ruft MY16 Venge ViAS S-Works und Pro Rahmen zur├╝ck


Specialized hat einen R├╝ckruf bzw. eine Korrekturma├čnahme f├╝r MY16 Venge ViAS S-Works und Pro Rahmen eingeleitet. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei vereinzelt dazu kommen, dass sich Hinterr├Ąder l├Âsen k├Ânnen, wodurch der Hinterbau Schaden nehmen kann. Zudem kann das L├Âsen des Hinterrades zu einem Kontrollverlust ├╝ber das Fahrrad und somit zu einem schwerwiegenden Sturz f├╝hren.

achtungBetroffener Artikel


spec1

Alle MY 2016 Venge ViAS R├Ąder bzw. Rahmen mit Felgenbremsen
Betroffen sind S-Works und Pro Rahmen, die als Rahmenset oder Komplettbike erworben bzw. zum Zweck einer Garantieabwicklung zugeteilt wurden


Specialized bittet Kunden betroffene Venge ViAS bis zur Korrekturma├čnahme nicht mehr zu fahren. Bitte bringen Sie Ihr Venge ViAS zu Ihrem Specialized H├Ąndler, damit das neue, ├╝berarbeitete Ausfallende montiert werden kann. Somit k├Ânnen Sie sicher sein, dass sich das Hinterrad unter keinen Umst├Ąnden l├Âsen kann. Ihr H├Ąndler wird an Ihrem Bike zudem einen Sicherheits-Check durchf├╝hren. Bitte nehmen Sie auch die beigef├╝gte Erg├Ąnzung zur ViAS Bedienungsanleitung zur Kenntnis. F├╝r R├╝ckfragen wenden Sie sich bitte an Ihren Specialized H├Ąndler.

Quelle & Produktabbildung: Specialized

 

Rückgabe? Austausch

 

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.