Austauschprogramm: PAK – ZEISS tauscht Tragriemen f├╝r bestimmte Ferngl├Ąser aus

ZEISS Deutschland informiert ├╝ber einen Austausch verschiedener Trageriemen f├╝r Ferngl├Ąser. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei bestimmten Chargen der Trageriemen die gesetzlichen Grenzwerte bei einzelnen PAK (Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe) ├╝berschritten. ZEISS Ferngl├Ąser sind nicht betroffen.

Das Unternehmen bitten nun Endkunden, den Trageriemen f├╝r Ihr ZEISS Fernglas auszutauschen.

achtungBetroffener Artikel


Das betrifft im aktuellen Sortiment die nachfolgend aufgef├╝hrten Serien

  • Conquest HD
  • Victory SF, HT, RF, NV, FL, Pocket
  • Terra ED 32 und Terra ED 42
  • 20x60S

Es sollten auch die Trageriemen bei Dialyt 8×56 GA T*, Dialyt 8×56 GA T* Sonderedition und 7×50 GA T* Marine ausgetauscht werden

 

ZEISS Deutschland hat eine Supportseite f├╝r den Austausch der Trageriemen eingerichtet. Dort kann ├╝ber ein Formular direkt ein neuer Trageriemen bei ZEISS bestellt werden, der dann kostenfrei zugesandt wird.

Den alten Trageriemen k├Ânnen Sie problemlos im Hausm├╝ll entsorgen.

Kundenservice
Fragen beantwortet das ZEISS Consumer Products-Team ├╝ber die kostenlose Hotline 0800 9347733 und per Email an consumerproducts@zeiss.com

Kundeninformation >

Produktabbildung: ZEISS Deutschland 

Ferngl├Ąser: 16 von 17┬áFerngl├Ąsern im Test┬ásind erheblich mit Schadstoffen belastet

Verbraucherinformation
Hersteller, H├Ąndler oder Verk├Ąufer des/der betroffenen┬áProdukte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gew├Ąhrleistet, dass m├Âglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen

Produktr├╝ckrufe als App f├╝r Android und iOS ÔÇô┬áNeu┬áPWA

App f├╝r iPhone google-play-badge

weitere Artikel zum Thema...